Google Hangouts hat das Update auf Version 4.0 bereits für iOS erhalten, wir Android-Nutzer müssen uns noch ein paar Tage gedulden, denn auch diesen Update-Mittwoch gab es für uns noch nichts. Version 4.0 ist jetzt aber den Kollegen von Phandroid erneut vor die Kamera gekommen, auch die brandneue und vor allem erweiterte Android Wear-App.

Die Android Wear-App kann in Zukunft alles wichtige, also lassen sich daher Kontakte auswählen, komplette Gespräche betrachten, vorgegebene oder via Sprache bzw. Emoji eingegebene Nachrichten versenden und einen „Ok Google“-Befehl zum Versenden von Nachrichten soll es auch geben. Funktioniert auch schon in der Vorabversion. Hangouts 4 selbst bekommt ein überarbeitetes Design.

Noch ist die App ein interner Test (dogfood), weshalb uns die Kollegen keinen APK-Download anbieten wollen. Nach wie vor ist die App auch noch zu buggy, um sie wirklich im Alltag nutzen zu können.

Es werden also noch ein paar Tage oder im Zweifel mehrere Wochen vergehen, bis Hangouts 4 für Android verfügbar ist und auch heruntergeladen werden kann.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.