Hap and Leonard

Amazon startet mal wieder mit einer eigenen Serie durch, „Hap and Leonard“ ist ab sofort für Kunden mit Prime-Konto* kostenfrei abrufbar. Amazon und Netflix geben es sich in den letzten Jahren so richtig, jetzt legt Amazon mit einer nächsten Originals Serie nach und bringt diesmal eine Komödie an den Start. Besser gesagt eine „düster-schwarze Komödie“, so die Beschreibung auf der Produktseite bei Amazon*. Direkt zum Start ist „Hap and Leonard“ auch auf Deutsch verfügbar.

Nur sechs Folgen hat die erste Staffel der Serie aus eigener Produktion, in der mit Michael Kenneth Williams ein bekanntes Gesicht mitspielt, das bereits Auftritte in „Triple 9“, „12 Years a Slave“, „Boardwalk Empire“ und anderen bekannten Produktionen hatte. Ich hatte leider noch keine Zeit reinzuschauen, kann ich euch daher nichts über die Serie sagen.

Hap & Leonard, eine düster-schwarze Komödie, die in den 1980er Jahren angesiedelt ist, erzählt von zwei unzertrennlichen Freunden, einer Femme fatale, einer Gruppe gescheiterter Rebellen, einem psychopathischen Killerpärchen, verschwundener Diebesbeute und der Polizei.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.