Folge uns

Android

Hardware spielt keine Rolle mehr, OnLive auf dem Transformer Prime und Iconia Tab A200 demonstriert [VIDEO]

Veröffentlicht

am

onlive

onlive

Das Internet hat das Leben in den letzten Jahren so viel leichter gemacht, dass es schon fast wahnsinnig ist, was wir eigentlich alles ins Netz auslagern können. Inzwischen kommunizieren wir nicht nur mehr darüber, sondern wir arbeiten richtig im Netz, besser gesagt in der Cloud. Wir können dort unsere Daten ablegen, Musik, Videos und Bilder für überall zugänglich machen und sogar das komplette Office via beispielsweise Google Docs in die Cloud schieben. So ist es also auch nur wenig verwunderlich, dass wir bald in der Cloud spielen werden.

[aartikel]B006WHJRC2:right[/aartikel]Bereits seit einiger Zeit ist der Dienst OnLive verfügbar, leider aber nicht in Deutschland, mit welchem wir auch auf leistungsschwächeren Computern die neusten Spiele spielen können. Denn die Berechnung der Spiele läuft auf großen Server-Farmen, wir schicken nur noch über das Netz unsere Eingabe-Befehle hin und bekommen per Video-Stream das Spiel auf unsere Geräte zurück. So kann nicht nur eine Unabhängigkeit von starker und schwacher Hardware geschaffen werden, sondern auch die unterschiedlichen Plattformen spielen so keine Rolle mehr.

Im folgenden Video kann man ganz gut sehen, dass das nur mit Tegra 2 ausgestattete Iconia Tab A200 keine Probleme damit hat, mit dem mit Tegra 3 ausgestatteten Transformer Prime mitzuhalten. So ist die Hardware der eigenen Geräte nahezu egal und die Software auch, sofern OnLive eine entsprechende Anwendung anbietet. OnLive für Android ist zwar inzwischen auch schon an den Start gegangen, leider aber noch in Deutschland. [via/Quelle] [youtube jtYVLniOox8]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt