Eigentlich befinden wir uns schon fast mehr im April als noch im März, doch die jüngsten Infos zu den Inhalten bei Prime Video bestehen nicht aus den Ankündigungen für den kommenden Monat.

Ab 26. März alle Harry-Potter-Filme bei Prime Video

Amazon hat jetzt recht überraschend eine ziemliche Bombe platzen lassen. Demnach gibt es ab Freitag, 26. März, nämlich alle Harry-Potter-Filme im Abonnement ohne Zusatzkosten zu streamen. Ebenfalls angekündigt ist der erste Teil des Harry-Potter-Sequels, „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“.

Ich hatte eigentlich im Kopf, dass im Abo von Prime Video die Harry-Potter-Filme aktuell enthalten sind. Tatsächlich muss man sie derzeit aber für jeweils 3,99 Euro leihen.

Ungewiss, wie lange sie im Abo sind

Zum Konzept des Streaming-Anbieters gehört nämlich, dass Inhalte regelmäßig hinzugefügt und auch wieder herausgenommen werden. Nach meinem Gefühl passiert das auf einer deutlich häufigeren Basis als beispielsweise bei Netflix. Manchmal hat das auch lizenzrechtliche Gründe, dass Inhalte irgendwann nicht mehr im Streaming-Abo angeboten werden können.

Wie lange die Harry-Potter-Filme daher bei Prime Video verfügbar sein werden, können wir schlecht vorhersagen. Der Marathon sollte aber lieber früher als später stattfinden.

Außerdem noch außerplanmäßig im März bei Prime Video

Ebenfalls nicht im generellen Programm für März bei Prime Video vorgesehen waren die Mini-Serie „11.22.63“ (basiert auf dem Stephen-King-Roman „Der Anschlag“, kam 2016 bei Hulu) und die erste Staffel der deutschen Serie „Andere Eltern“. Beide Inhalte sind ab sofort verfügbar.

Am Montag, 22. März starten außerdem noch die erste Staffel von „Hackerville“ bei Prime Video und am Montag, 29. März, der Film „Outbreak“ (Dustin Hoffmann und Morgan Freeman in den Hauptrollen). Solltet ihr noch keins abgeschlossen haben, findet ihr das 30-Tage-Probeabo für das komplette Prime-Paket hier und könnt dabei SmartDroid auch noch kostenlos unterstützen.

(via)

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.