Heftiger Preisanstieg: O2 verschlechtert seine größten Smartphone-Tarife drastisch

Smartphone Hero 2

Foto: Duc Trịnh, Unsplash

Zum gleichen Preis weniger Leistung und für deutlich mehr Geld echtes Unlimited. O2 verändert seine Tarife.

O2 führt einen neuen Tarif ein und treibt den Preis des bislang größten Tarifs drastisch nach oben. Wer in dieser Preiskategorie unterwegs ist, kann derweil schon zu Vodafone und Telekom gucken, denn bei O2 ist man nun nicht mehr deutlich günstiger. Im Juli werden die Veränderungen für zwei O2 Mobile-Tarife in Kraft treten, wir haben die Details.

Bislang kostet O2 Mobile Unlimited Max nur 62,99 Euro je Monat. Das ist der beste Tarif mit Zugriff auf 5G, maximal 500 Mbit/s Speed und ohne Datenvolumen-Grenze. Dieser Tarif bleibt zwar erhalten, wird ab dem 5. Juli 2023 allerdings für 99,99 Euro angeboten. Das sind 37 Euro mehr als bislang. Nicht mal Telekom und Vodafone spielen in dieser Preiskategorie.

Tarif ohne Limits bei O2 jetzt am teuersten

Um etwas für den bisherigen Preis von 62,99 Euro anzubieten, führt man einen neuen XL-Tarif ein, der dann 280 GB Datenvolumen bietet. Das ist zwar reichlich, aber natürlich weit von „Unlimited“ entfernt und kein guter Ersatz in meinen Augen. Immerhin gibt es den Grow-Vorteil, mit jedem Vertragsjahr wächst das Datenvolumen um 10 GB.

Zum Vergleich die XL-Tarife der Netzbetreiber:

  • O2 Mobile Unlimited Max (5G, 500 Mbit/s) für 99,99 Euro
  • Telekom MagentaMobil XL (5G, 50 Mbit/s) für 84,95 Euro
  • Vodafone GigaMobil XL (5G, 1 Gbit/s) für 79,99 Euro

Eine äußerst interessante Entwicklung. Ob die anderen Netzbetreiber auch entsprechend anpassen oder sich doch lieber über die Tatsache freuen, dass das Netz mit dem schlechtesten Ruf nun den höchsten Preis verlangt?

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Heftiger Preisanstieg: O2 verschlechtert seine größten Smartphone-Tarife drastisch“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!