Facebook will nach wie vor unter Android eine größere Rolle spielen, als der Konzern dank des Messengers und WhatsApp sowieso schon tut. Ein neuer Versuch wird jetzt mit Hello gestartet, ein Dialer für Android von Facebook. Zwar ist die App offiziell noch nicht bei uns in Deutschland verfügbar, dennoch ist Hello auf jeden Fall interessant. Hier liegt der Fokus natürlich auf der Verbindung zu Facebook und zum Messenger.

So werden im Dialer Infos von Facebook-Seiten und Profilen angezeigt, des Weiteren lässt sich mit Anbindung an den Messenger auch die kostenlose Telefonie übers Internet nutzen. Dank der Infos durch Facebook kann man sogar sehen, wer anruft, wenn man die jeweilige Nummer noch gar nicht im Telefonbuch hat. Auch nett ist die Block-Liste für ungewünschte Anrufer, die durch alle Hello-Nutzer aufgebaut wird (crowdsourced).

Für Facebook-Nutzer der ersten Stunde sicherlich ein nettes Tool, mit dem der Konzern tiefer ins System von Android und sich damit unverzichtbar machen möchte.

(via TheVerge)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.