Eine durchaus amüsante Werbekampagne sorgt dafür, dass Google Assistant einfach gar nichts mehr macht. Der einzige Haken an der Sache ist, dass die dafür benötigte Action nicht bei uns zu bekommen ist. Jedenfalls hat ein Schokoriegelhersteller sich gedacht, um das eigene Produkt gebührend zu bewerben, auch eine Action für Google Assistant zu erstellen. Startet man diese Action mit dem Befehl „eat a 5 Start“, bleibt sie aktiv und schmettert alle zukünftigen Spracheingaben ab.

Wenn ihr mich fragt, ist das zumindest eine sehr smarte Idee und trifft voll den Zeitgeist.

Hierzu das offizielle Video zum „Do Nothing Mode“:

via AP

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.