Folge uns

News

Hinweis: SmartDroid testet den neuen Audi A3, stellt uns jetzt eure Fragen

Veröffentlicht

am

Audi A3 2012

Nächste Woche wird es eine Premiere geben, denn es wird den ersten Testbericht zu einem Auto hier im Blog geben. Ich bin am kommenden Donnerstag auf Mallorca bei Audi zu Gast, Männertag, doch das Bier muss warten, denn der Hersteller lädt zu Testfahrten des neuen Audi A3 ein. Damit geht für mich durchaus ein Traum in Erfüllung, als Audi-Liebhaber sowie Besitzer eines Herrn der Ringe kann ich es kaum noch erwarten.

Da ich hier erstmals ein Auto testen werde, wozu natürlich dann auch ein ausführlicher Bericht folgen wird, stelle ich natürlich auch euch die Frage, auf welche Besonderheiten ich achten soll? Soll heißen, hinterlasst eure speziellen Wünsche, Fragen und andere Dinge in den Kommentaren, sofern ihr welche habt, ich versuche sie dann bei den Testfahrten zu berücksichtigen.

Gern würde ich auch ein Gewinnspiel mit dem neuen A3 organisieren, das ist dann aber wohl leider nicht möglich, es sei denn, es melden sich Sponsoren. :D

26 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

26 Comments

  1. Freetagger

    11. Mai 2012 at 11:25

    Wie viele Frauen kannst du mit dem Audi abschleppen? Sollte auf Malle (Ballermann) und zu geeigneter Uhrzeit eigentlich relativ einfach sein :D Nein Spaß bei Seite, ich freue mich einfach auf deinem Beitrag und bin gespannt was du zu berichten hast. Wie kamst du dazu du alter Fuchs :D

    • Denny Fischer

      11. Mai 2012 at 11:33

      Ich bin unschuldig, die kamen auf mich zu. 5 Sterne Hotel und so *-*

  2. Stefan

    11. Mai 2012 at 12:04

    Interessant wer noch so alles bei Audi dabei ist :) Habe aber einen späteren Termin und werde mir den A3 erst Anfang Juni auf Malle anschauen :) Viel Spass dabei, bin mal gespannt, was Dich so erwartet hat und mich erwarten wird =)

  3. zymo

    11. Mai 2012 at 13:21

    Mir stellt sich gerad nur die Frage, wiseo ein Bericht zum A3 bei smartdroid erscheint? In welchem Zusammenhang steht der Wagen denn zu dem üblichen Hard- und Software Content in diesem Blog?

    • Denny Fischer

      11. Mai 2012 at 13:23

      Ich blogge eigentlich in der Regel über neue Technik, wozu das ja nun auch gehört ;)

    • Harry Amend

      11. Mai 2012 at 13:58

      Dann solltest vielleicht mal über eine Namensänderung nachdenken den smartdriod.de lässt in keiner Weise erkennen das der Blog auch für Auto Liebhaber gilt, nicht das morgen noch jemand auf die Idee kommt hier einen Blog über die neusten Kochlöffel zu machen. ;-)

    • Denny Fischer

      11. Mai 2012 at 14:00

      Kochlöffel empfinde ich nun nicht gerade als moderne Technik. Zudem darf man sich doch weiterentwickeln, oder nicht?

      Ob eine Umstellung mal erfolgt, das steht noch in den Sternen, man killt ja auch nicht einfach so seine Projekte bzw. deren Namen…

    • Harry Amend

      11. Mai 2012 at 17:03

      Ich hätte genauso Zauberstab, Kaffeemaschine etc. sagen können, das sind ja auch technische Gerätschaften *grins* ;-)

      Gegen eine Weiterentwicklung hat auch niemand etwas gesagt, ich meinte ja auch nur das ein Blog dann einen Aussagekräftigen Namen haben sollte wenn man ihn weiterentwickelt.

    • Denny Fischer

      12. Mai 2012 at 09:46

      Irgendwann sicherlich…

  4. Manuel

    11. Mai 2012 at 14:25

    War auch mal ein Audi Fan, habe allerdings mit dem nicht ganz unumstrittenen A2 angefangen. Die FSI-Variante mit ~213 km/h (GPS gemessen, Tacho war bei >230) und unter 6,5 l/100km in der Stadt war schon sehr überzeugend. Platzangebot für 2 große Personen sowieso mehr als genug, habe ihn nur einmal beim Umzug voll bekommen.

    Was mir aber den Spaß an Audi vermiest hat: In 8 Jahren ist vom defekten Blinkerrelais bis zum ausgewachsenen Motorbrand so ziemlich alles kaputt gegangen, was kaputt gehen kann. Die Krönung war aber die herablassende Behandlung in allen besuchten Berliner Eduard Winter Autohäusern. Wollte eigentlich mit dem A2 anfangen und im Laufe der Jahre auf größere Audi-Modelle wechseln, aber nach den Erfahrungen sieht mich dort so schnell keiner mehr…

    • A3-Spezi

      11. Mai 2012 at 17:53

      Also ich fahre mittlerweile meinen 13. Audi (verschiedenste Modelle vom A3 über A4 bis TT) und hatte nie Probleme. Auch nicht mit den Serien der ersten Stunde (sog. Nullserien). Da hast du wahrscheinlich eine Montagsversion erwischt, oder waren eventuell deine Umgangsformen dem Auto nicht zuträglich? (z..B. Höchstdrehzahl bei kaltem Motor und ähnliches?)

  5. J.W

    11. Mai 2012 at 14:26

    A3 im Android Blog?

    • Denny Fischer

      11. Mai 2012 at 14:52

      Ich weiß, das wird so assoziiert, wir sind aber kein ausschließlicher Android-Blog. Hauptsächlich blogge ich über die Technik, welche ich für interessant empfinde, was eben schwerlastig Android ist.

  6. Dave

    11. Mai 2012 at 16:16

    wenn ich mich recht entsinne heißt dein Blog doch Smartdroid oder?
    aber wieso läd dich dann Audi ein und nicht Smart? das versteh ich jz nich *confuses*

  7. Christian

    11. Mai 2012 at 16:20

    Bitte testen, was wie und wo angeschlossen werden kann :-)
    Und wie das Telefon auf dem Beifahrersitz aussieht…

  8. carumpel

    11. Mai 2012 at 17:21

    Mich würde interessieren, ob man in den Lüftungsgittern eine Halterung von Hans Richter befestigen kann.

  9. A3-Spezi

    11. Mai 2012 at 17:47

    Bitte nachfragen, ob ein vorhandes BT-Handy MIT LADESCHALE angeschlossen werden kann, denn ich finde die Lademöglichkeit mit USB-Kabel in der Phone-Box ziemlich umständlich

  10. A3-Spezi

    11. Mai 2012 at 18:19

    Ganz wichtig wäre natürlich zu wissen, ab wann man den A3 beim Händler bestellen kann (genauer Termin) und ab wann das MMI mit touch pad genau bestellt werden kann.

  11. Karsten K.

    12. Mai 2012 at 13:41

    Wenn du mich fragst, solltest du eher auf Multimedia und Connectivity eingehen. BT-Qualität, Außenantenne, rSAP, USB, Quali über Klinke, Systembasis von Multimedia, Bedienbarkeit, Erweiterungsoptionen/Updates…
    Finde, ein Bericht über die Fahreigenschaften ist woanders besser aufgehoben und auch mangels Vergleichsfahrten zu subjektiv.

  12. Katrin

    12. Mai 2012 at 16:02

    Ich frage mich auch gerade, ob ich einen Testbericht zu nem Auto auf nem Androidblog lesen will?!
    Schuster bleib bei deinen Leisten.
    Oder war n Blogbeitrag Voraussetzung für die Testfahrt? ;)

    • Denny Fischer

      12. Mai 2012 at 16:09

      Es ist kein reiner Android-Blog, es gibt keine Voraussetzungen für die Testfahrt, dass man darüber berichtet versteht sich allerdings von selbst.

  13. Daniel K.

    12. Mai 2012 at 18:23

    Neben den herkömmlichen Tests sind hierbei sicher die neuen Features für die Netzverknüpfung mit Facebook und anderen Diensten im Vordergrund. Speziell hierzu wäre es recht interessant welche Möglichkeiten Audi im neuen A3 bietet. Einfach mal das ganze Thema Entertainment & Internetvernetzung sowie den klassischen Aspekt Beschleunigung, Agilität/Fahrverhalten, Verarbeitung, Design!

    Viel Spass! ;-)

  14. Alex

    13. Mai 2012 at 01:23

    Lass dich nur nicht von den Kommentaren abhalten hier einen ausführlichen.Bericht abzuliefern. Mich würde interessieren, ob der Audi einen USB-Anschluss hat der stark genug ist um moderne Smartphones und Tablets zu laden.
    Aja, und die Ablagen sind wichtig. Leute, die schon mal einen 5er gefahren sind, wissen was ich meine :-)
    Wünsche viel Spass!

  15. Hambert

    15. Mai 2012 at 15:09

    Mich würde interessieren ob auch eine Elektro oder Brennstoffzellen Version geplant ist.
    Wünsche dir auch viel Spaß!

  16. David

    16. Mai 2012 at 12:50

    mach den schwerpunkt wirklich mehr auf das multimedia packet (anschlüsse und funktionen. und nicht so wie der a3 so fährt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt