Hinweise auf Jelly Bean in einem Screenshot der Google I/O-App – Chrome als Standard-Browser?

Google io-screenshot

Google io-screenshotNächste Woche ist Google I/O und ich kann es kaum noch erwarten, dass es endlich losgeht, doch wir müssen uns eben noch ein paar Tage gedulden. Natürlich läuft jetzt auch wieder die Gerüchte-Maschinerie auf Hochtouren, doch diesmal haben wir keine Gerüchte, sondern richtig interessante Infos. Diese können wir einem Screenshot der Google I/O-App entnehmen, welcher eben zur offiziellen App im Google Play Store hinterlegt ist. Auf diesem Screenshot können wir unter anderem das Such-Widget finden, welches offensichtlich ein wenig die Farbe geändert hat und nun in einem leicht weißen Transparent daher kommt.

Auch interessant sind mögliche Anspielungen im Dock, wo unter anderem das Chrome-Logo zu entdecken ist.  Das würde sich mit den letzten Gerüchten decken, dass Google Chrome eventuell ab der nächsten Android-Version der Standard-Browser von Android wird. Auffällig ist auch die falsche Uhrzeit von 25:10, bei welcher mir aber auf Anhieb kein Hinweis einfallen würde. Es wird auf jeden Fall verdammt interessant, am kommenden Mittwoch gehts los, dann gibt es die Google I/O über drei Tage bis zum Freitag, die Keynotes wird man wieder live auf Youtube übertragen. [via]

Was würdet ihr euch für Jelly Bean wünschen?

UPDATE: Eventuell ist die Uhrzeit 25:10 auch ein versteckter Hinweis auf das Datum 25.10.2012, ein Release-Date für die nächste Android-Version?

[asa]B007UN4EI4[/asa]

  • TheVaan

    Irgendwie ergibt das keinen Sinn… Ich denke mal, dass der Screenshot von einem Samsung Galaxy Nexus mit Ice Cream Sandwich stammt. Der Screenshot soll ja keine Preview auf Jelly Bean sein, sondern das Widget der I/O App zeigen.
    Außerdem weißt rein gar nichts auf Jelly Bean hin. Sieht zu 100% so aus wie Stock ICS. Selbe Farben, selbe Leisten – und ich denke nicht, dass Google zwischen ICS und Jelly Bean nichts am aussehen ändern wird.

    Meine Meinung: Vielleicht wird Chrome Standard, aber dieser Screenshot ist dafür definitiv kein Hinweis.

    • Die Suchleiste ist eben nicht wie in Ice Cream Sandwich, weshalb ich die ja auch angesprochen habe. Natürlich soll auf dem Screenshot das Widget gezeigt werden, ist nur die Frage, ob der Screenshot mit einem Jelly Bean-Device erstellt wurde ;)

      • TheVaan

        Ich denke eher das ist irgend ein Developer Gerät oder gar ein Emulator… Ich meine, es ist nichts eingerichtet (keine Shourtcuts auf dem Homescreen) aber er hat unten nen Ordner mit Gtalk, Anruf und SMS Nachrichten… aber keine Ahnung… Wenn in Jelly Bean wirklich nur das Suchwidget heller geworden ist, wären die Änderungen erbärmlich ;) :D

        • Es gäbe ja keinen Anlass die Optik großartig zu verändern, eventuell macht man das Such-Widget aber wieder optional und hat es im gleichen Zuge leicht verändert.

        • Wie dir vielleicht aufgefallen ist, hat Google bei Android 4.0 ordentlich an der Optik geschraubt. Was sollte sie dazu veranlassen nochmal alles komplett umzuwerfen? Insbesondere, da Jelly Bean voraussichtlich Android 4.1 wird. Leichte optische Änderungen sind hier und da vielleicht sinnvoll, aber eine Komplettüberarbeitung? Das würde nicht nur vollkommen verwirrend sein sondern wäre auch nur dämlich.

  • 25.10 könnte des Datum sein an welchem die neuen Nexus-Geräte und JellyBean gezeigt werden. Würde so ungefär hinkommen :).

    • Klingt gar nicht so blöd, habs mal im Artikel ergänzt.

  • Pingback: SmartLifeNews - Get all news about smart living!()