Folge uns

Marktgeschehen

Historischer Tag an der Börse: Google erstmals mehr Wert als Microsoft

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google-logo

Wenn man an Computer und ähnliche Geräte denkt, dann denkt man auch sofort an Microsoft. Quasi all diese moderne Technologie bringt man immer in Verbindung mit dem einst alles überstrahlenden Giganten, doch die fetten Zeiten sind vorbei. Microsoft verliert Stück für Stück an verschiedenen Märkten und läuft hinterher. Märkte wie die der Smartphones und Tablets hätte man revolutionieren können, doch man es das Potenzial schlicht und ergreifend verpennt. Das spürt man nun auch am eigenen Wert an der Börse (Nasdaq), denn der direkte Konkurrent Google, welcher 23 Jahre jünger ist, zieht nun erstmals an Microsoft vorbei. Während der Börsenwert von Microsoft inzwischen auf 248 Milliarden Dollar gefallen ist, kann Google ein stetiges Wachstum verzeichnen und einen aktuellen Börsenwert von 249 Milliarden Dollar vorweisen.

Zwar ist der Abstand mit einer Milliarde Dollar bei diesen Summen denkbar gering, doch die Wachablösung hinter Apple (633 Milliarden Dollar) ist mehr als nur eine „kleine Zahl“. Es spiegelt nicht nur den Erfolg von Google wider, sondern zeigt vor allem den „Absturz“ von Microsoft, die eben über die letzten Jahre hinweg selten zeigen konnten, was in ihnen steckt. Das Zugpferd von Google ist nach wie vor die Online-Werbung, recht stark konnte sich aber eben inzwischen auch das mobile Segment entwickeln, Android kann weiterhin seinen Siegeszug fortsetzen. Es ist ein historischer Tag für beide Seiten.

Spannend wird aber die nahe Zukunft vor allem für Microsoft, denn gegen Ende Oktober startet Windows 8. (via, Bild)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.