Hmd Global verkauft jetzt in Deutschland das neueste Modell seines günstigsten Android-Smartphones, das Nokia 1.3 startet für 109 Euro in Deutschland.

Vor wenigen Wochen hatte Hmd ein neues Nokia-Smartphone für die absolute Tiefpreisklasse vorgestellt. Für nur 109 Euro ist das neue Android-Smartphone jetzt im deutschen Handel erhältlich, dafür bietet es immerhin die aktuellste Android-Version. Es ist allerdings immer schwer derartige Smartphones in unserer Region zu empfehlen, gibt es doch ältere Modelle mit besseren Leistungsdaten auch schon zu solchen Preisen. Ein aktuelles Beispiel wäre das Redmi 8A von Xiaomi, das jetzt für unter 100 Euro erhältlich ist.

Nokia 1.3 geht für 109 Euro zu neuen Besitzer über

Interessierst du dich dennoch für das Nokia 1.3, kannst du dich auf folgende Merkmale freuen:

Wesentlich günstiger als andere Neugeräte ist das Nokia 1.3, das Android 10 Go mitbringt, 1 GB RAM Arbeitsspeicher und einen einfachen Prozessor von Qualcomm. Es ist ein Smartphone für die kleinsten Ansprüche, das zudem über ein 5,71″ HD+ Display, 16 GB Speicher und 3000 mAh Akku verfügt. Eine 8 MP Hauptkamera reicht vermutlich nur für sehr einfache Schnappschüsse. GPS für Navigation per Google Maps ist aber auch an Bord.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.