Folge uns

Android

Holiday Inn in London macht Galaxy S3 zum Allround-Tool und Schlüssel für Hotelzimmer

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung-checks-in-at-London-2012-_11

Moderne Smartphones erlauben schon längst mehr als nur damit Facebook und Twitter zu checken, sinnlose Soundboards zu nutzen oder gar zu telefonieren, denn mit der integrierten Technik von aktuellen High-End-Geräten kann man noch viel mehr Dinge machen. Dazu zählt unter anderem die Steuerung von Raumsystemen, womit man etwa die Klimaanlage steuert, das Licht an- und ausschaltet oder ähnliche alltägliche Dinge. Das hat sich jetzt auch ein Holidy Inn-Hotel in London gedacht, die ein Experiment während der Olympischen Spiele in London vollziehen. Dort kann mittels des Samsung Galaxy S3 und einer speziellen App das Hotelzimmer via Smartphone gesteuert werden. Das beginnt schon an der Tür, welche mittels NFC geöffnet wird, im Zimmer kann man dann den TV, die Klimaanlage, den Service und andere Dinge steuern bzw. rufen.

Klingt nach cooler Zukunft für Hotels. Ich könnte mir vorstellen, wenn ich in Zukunft etwa ein Hotelzimmer buche, dann via Mail oder App einen einzigartigen digitalen Zimmerschlüssel zu bekommen, sodass ich dann mein Hotelzimmer immer via NFC öffnen kann, völlig ohne Schlüssel an der Rezeption oder ähnlich. (via, via)

[asa]B007VCRRNS[/asa]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Heiko

    26. Juli 2012 at 14:09

    Und dann komm ich abends ins Hotel und der Akku ist leer :D

    Ne, find den Plan super. Und das Hotel hat ja auch einen Vorteil, keine Karten Ausgabe = keine verlorenen Karten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt