Folge uns

Android

Honda Accord 2016 bekommt Android Auto

Veröffentlicht

am

Honda Accord Android Auto 2015

Honda Accord Android Auto 2015

Honda wird den neuen Accord, der im nächsten Jahr erhältlich ist, mit dem brandneuen Android Auto und auch Apple CarPlay ausstatten. Es wird eines der ersten „High volume“ Fahrzeuge sein, welches mit dem Android-Infotainment genutzt werden kann aber natürlich nicht muss.

Android Auto ist bislang so stark wie Android TV verbreitet, also quasi noch gar nicht. Es gibt diverse Produkte, die die neuen Android-Plattformen schon an Bord haben, doch die sind sicherlich noch kaum bei den Consumern angekommen. Im zweiten Jahr nach der Präsentation wird sich das aber mit Sicherheit immer stärker verändern.

Der Honda Accord gehört in die Top 10 der meist verkauften Autos (noch vor dem Passat) aller Zeiten, weshalb Android Auto ab 2016 allein mit diesem Fahrzeug eine weite Verbreitung erreichen dürfte. Zur Steuerung wird ein 7″ Touchscreen integriert sein.

Habt ihr das neue Android Auto bereits ausprobiert oder sogar im alltäglichen Nutzen?

[asa]B00UJEOEEA[/asa]

(via droid-life)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Awesomeness

    2. August 2015 at 01:03

    Sehr cool, da wird sich sicher noch einiges tun. Benutze seit ein paar Wochen selbst Android Auto und finde es schon ziemlich genial, auch wenn man am Feinschliff natürlich noch arbeiten kann, was ich aber einer „Beta“ noch verzeihe ;)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt