In diesen Tagen gibt es den ersten Download der CyanogenMod für das Honor 5X, denn ein erstes Nightly-Build steht für das Mittelklasse-Smartphone aus China zur Verfügung. Natürlich gab es vorher schon inoffizielle ROMs, nun gibt es aber direkt auf den Servern von Cyanogen die erste frühe Testversion der CyanogenMod in Version 13 (basierend auf Android 6 Marshmallow) für Honor 5X von Huawei. Die tägliche Nutzung ist vielleicht sogar schon möglich.

Zwar hat ein Nutzer in einem Forum diverse Pro und Cons der inoffiziellen Firmware aufgeschrieben, doch die dürften vermutlich bei der offiziellen CM13 nicht groß abweichen. Die meisten Funktionen sind betriebsbereit, kann man der Beschreibung entnehmen, nur mit Bluetooth gibt es wohl ein paar Problemchen. Leider soll es aber bei der ersten Nightly auch noch Random Boots geben, was natürlich sehr nervig wäre.

Wer sich noch nicht traut, die Geschichte dennoch verfolgen will, sollte wohl diesen Thread hier im Auge behalten. Mit der CyanogenMod besteht eine gute Chance, dass das Honor 5X auch länger überlebt bzw. aktuell gehalten wird, selbst wenn der Hersteller das nicht mehr macht.

(via 9to5Google, AP)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.