Folge uns

Android

Honor 8X vorgestellt: Preisbrecher mit riesigem Display

Veröffentlicht

am

Kauft keine Huawei-Smartphones, holt euch lieber die Geräte von Honor. Will man uns wohl mit dem 8X vermitteln, denn das nun für Deutschland vorgestellt Smartphone ist ziemlich billig. Wiedermal will Honor einen mehr als nur verträglichen Preis bieten können, die UVP für das Modell mit 64 Gigabyte Festspeicher liegt bei nur 249 Euro. Für einen 30er mehr gibt es bereits 128 Gigabyte verbauten Speicher.

Ich hätte das Gerät ja gerne einfach als ein weiteres von Honor abgestempelt, der Verkaufspreis ist allerdings hot! Dafür gibt es sogar den aktuelleren Kirin 710, zudem reichlich Speicher und ein großzügiges Display. Eine weitere Besonderheit ist der doppelte SIM-Slot. Zwei klare Contras: Android 8.1 ist nicht aktuell und microUSB definitiv auch nicht.

Honor 8X

  • 6,5-Zoll FullView-Display mit einem Verhältnis von 91% Display zu Gehäuse
  • 64 GB oder 128 GB Festspeicher und 4 GB Arbeitsspeicher
  • 20 + 2 Megapiel AI-Dual-Kamera mit Super Slow-Motion und Sportmodus
  • 3.750 Milliamperestunden Akku
  • Neuer Kirin 710 Prozessor (erstmals in einem Honor-Telefon)
  • Beste Verbindungs- und Sprachqualität dank AI-Technik
  • Auffälliges, minimalistisches Design

Kaufen kann man das Honor 8X bereits, demnächst wird es ausgeliefert

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt