Für die Gamer unter euch hat Honor eher heimlich ein neues Zubehör vorgestellt, das „Snap-on Gamepad“ wird seitlich an Android-Smartphones gesteckt und soll beim Zocken helfen. Gezeigt hat Honor das neue Zubehör erstmals auf der Gamescom, nannte allerdings nur wenige interessante Details. Immerhin verfügt das Gamepad über einen integrierten Akku mit 400 mAh, welcher das […]

Für die Gamer unter euch hat Honor eher heimlich ein neues Zubehör vorgestellt, das „Snap-on Gamepad“ wird seitlich an Android-Smartphones gesteckt und soll beim Zocken helfen. Gezeigt hat Honor das neue Zubehör erstmals auf der Gamescom, nannte allerdings nur wenige interessante Details. Immerhin verfügt das Gamepad über einen integrierten Akku mit 400 mAh, welcher das Gamepad und euer Smartphone mit Strom versorgt.

Gezockt wird aber über Bluetooth, der USB-C-Anschluss dient ausnahmslos der Stromübertragung. An Tasten gibt es sechs Stück insgesamt, dazu noch einen Joystick. Würde für Spiele wie Fifa oder diverse Autorennspiele locker ausreichen. Somit bleibt dieser Controller ziemlich kompakt. Nicht bekannt sind Details zur Größe und mit welchen Smartphones der hoffentlich „flexible“ Controller kompatibel ist. Preis? Nicht klar bislang.

XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.