Zumindest teilweise sind weitere technische Daten des Honor Magic 2 noch vor dessen Präsentation aufgetaucht, denn jetzt konnte das neue Android-Smartphone im Benchmark entdeckt werden. Ist ja nun keine Seltenheit mehr, dass Android-Smartphones ihr Datenblatt zumindest zu einem Teil vorher enthüllen. Wobei uns Antutu kaum Neuigkeiten liefern kann, den Kirin 980-Prozessor hatte Huawei/Honor selbst schon vor […]

Zumindest teilweise sind weitere technische Daten des Honor Magic 2 noch vor dessen Präsentation aufgetaucht, denn jetzt konnte das neue Android-Smartphone im Benchmark entdeckt werden. Ist ja nun keine Seltenheit mehr, dass Android-Smartphones ihr Datenblatt zumindest zu einem Teil vorher enthüllen. Wobei uns Antutu kaum Neuigkeiten liefern kann, den Kirin 980-Prozessor hatte Huawei/Honor selbst schon vor einigen Wochen bekannt gegeben. An Speicher wird es dem magischen Android-Handy jedenfalls nicht fehlen.

Speicher und Leistung auf Huawei-Niveau

8 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher listet der Benchmark, hinzu gesellen sich weitere satte 128 Gigabyte Datenspeicher. Android 9 Pie ist ab Werk vorinstalliert, das verbaute Display löst mit 2340 x 1080 Pixel nur Full HD+ auf. Ohne Notch ist diese Displayauflösung allerdings etwas komisch, ein klassisches Full HD+ im 18:9 Format hätte eigentlich 2160 x 1080 Pixel.

Ein paar Bilder waren die letzten Tage ja auch schon aufgetaucht, jetzt bleibt in meinen Augen nur noch die Software ein besonders spannender Faktor für das neue Gerät. Nun natürlich auch die Frage, ob das Honor Magic 2 seinen Weg nach Europa findet – dem Vorgänger war das ja nicht gelungen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.