Folge uns

Honor Magicbook 14 und Honor 9X Pro starten in Deutschland

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Honor 9x Pro Header

Honor bringt neue Hardware nach Deutschland. Smartphone-Freunde bekommen das 9X Pro angeboten, das Magicbook 14 ist ein neues Windows-Notebook.

Honor bringt keine neuen Highend-Smartphones mehr nach Deutschland. Stattdessen kommt also nur das neue Honor 9X Pro zu uns, kündigte die Huawei-Tochter jetzt an. Es sei das erste Android-Smartphone von Honor, welches ganz auf die AppGallery vertraut. Und das liegt einfach daran, dass man dazu gezwungen ist. Es gibt keine Google-Apps und deshalb auch keinen Google Play Store ab Werk. Mit einem Preis von 249,90€ startet das Honor 9X Pro jetzt in Deutschland, dafür hat es eine vernünftige Ausstattung an Bord. Wermutstropfen ist das veraltete Android 9.

  • 6,59″ FHD+ LC-Display
  • Kirin 810-Prozessor, 6 GB RAM
  • 256 GB Speicher (per microSD erweiterbar)
  • 48 MP (F/1.8), 2 MP Tiefensensor, 8 MP Ultra-Weitwinkel Hauptkamera
  • 16 MP Frontkamera (Popup)
  • 4000 mAh Akku, USB-C, Dual-SIM
  • Bluetooth 4.2, GPS/Glonass
  • 163,1 mm x 77,2 mm x 8,8 mm, 206 g
  • EMUI 9.1, Android 9

Honor Magicbook 14 startet im deutschen Markt

Exklusiv im Angebot hat das neue Magicbook 14 zum Start nur Notebooksbilliger. Dort erhalten wir das Notebook für 599,90€ und noch eine Magic Watch 2 mit obendrauf. Je nach Modell soll die Auslieferung noch in den kommenden Tagen beginnen. Zur Basis des 14″ Notebooks gehört die Ryzen 5-Plattform mit Vega 8-Grafik, 8 GB RAM und 256 GB SSD.

Honor Magicbook 14 2020

Beliebte Beiträge