Folge uns

Android

Honor, Redmi, iQOO: Oppo antwortet mit Reno

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Oppo Reno Logo Header

In den letzten Wochen erhöhen die Smartphone-Hersteller die Schlagzahl, immer wieder werden neue Sub-Brands aus dem Boden gestampft. Zuletzt hab gab es Redmi und iQOO, während Honor seit Jahren wohl die bekannteste Untermarke ist. Nun legt Oppo mit einer weiteren Marke nach, kündigte in den vergangenen Tagen „Reno“ an.

Ne, das hat nichts mit dem Schuh-Discounter zu tun. Aber was genau hinter Reno zu erwarten ist, steht auch noch nicht so ganz fest. Nur mit „I’m Reno“ wurde die Marke von Oppo zuletzt angekündigt. Das recht bunte Logo lässt auf Smartphones für junge Leute schließen, allerdings will man mit dem Sub-Brand Realme ebenso das junge Publikum ansprechen.

Durcheinander wächst

Für uns als Beobachter des Marktes wird das Durcheinander nur noch größer. Man sieht bei Huawei schon kaum durch aufgrund der vielen Geräten, bei der Konkurrenz wird es nicht gerade besser. Was hinter Reno steckt, sollen wir erst im April erfahren.

Derzeit bekannte Sub-Brands von Huawei, Xiaomi und BBK (Vivo, Oppo):

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge