Auch bei uns in Deutschland gibt es zukünftig eine größere Auswahl an Chromebooks, seit gestern kann das Chromebook 11 von HP nun vorbestellt werden. Die Vielfalt an Chromebooks wächst, auch bei uns in Deutschland bzw. Europa wird es zukünftig mehr Geräte geben. Neben dem Chromebook 14 von HP, gibt es jetzt auch das 11 Zoll […]

Auch bei uns in Deutschland gibt es zukünftig eine größere Auswahl an Chromebooks, seit gestern kann das Chromebook 11 von HP nun vorbestellt werden.

Die Vielfalt an Chromebooks wächst, auch bei uns in Deutschland bzw. Europa wird es zukünftig mehr Geräte geben. Neben dem Chromebook 14 von HP, gibt es jetzt auch das 11 Zoll Chromebook zur Vorbestellung. Dieses bietet neben dem kleineren Display auch eine andere Plattform, denn hier kommt ein Exynos 5250 von Samsung zum Einsatz, ein ARM-Prozessor wie er bei Smartphones und Tablets verbaut wird. Aber nicht nur der Prozessor ist eine Ähnlichkeit, sondern auch das Netzteil, denn das Chromebook 11 wird via ein Tablet mittels microUSB-Anschluss aufgeladen.

299 Euro legt man für das eher glossy und poppig anmutende Chromebook 11 auf den Tisch, wofür man den angesprochenen Prozessor, Chrome OS, eine integrierte Webcam, 16 GB Datenspeicher, 2 GB Arbeitsspeicher, WLAN, Bluetooth und eine Akkulaufzeit von 6,5 Stunden bekommt.

[asa]B00FYL3ZJI[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.