Noch im Laufe des Jahres werden wir zahlreiche neue Tablets bekommen, welche aber nicht mehr nur mit Android ausgestattet sind, sondern dann auch mit Windows. Gegen Ende des Jahres kommt Windows 8 in den Handel, normal für x86-Prozessoren und dann auch für ARM-Prozessoren, dennoch wird das erste Gerät dieser Art von HP mit einem Intel-Chip […]

Noch im Laufe des Jahres werden wir zahlreiche neue Tablets bekommen, welche aber nicht mehr nur mit Android ausgestattet sind, sondern dann auch mit Windows. Gegen Ende des Jahres kommt Windows 8 in den Handel, normal für x86-Prozessoren und dann auch für ARM-Prozessoren, dennoch wird das erste Gerät dieser Art von HP mit einem Intel-Chip ausgestattet sein. Das verraten die Infos aus dem obigen Bild, welches nicht nur das Gerät HP Slate 8 erstmals zeigt.

Ausgestattet wird dieses Tablet mit der Professional-Variante von Windows 8 sein, eben jene, welche nicht die effizienten ARM-Prozessoren unterstützt. Dennoch wird das Slate 8 mit einer Akkulaufzeit von 8 – 10 Stunden aufwarten können und ist dabei nur 9,2 Millimeter dick, also dünner als das aktuellste iPad.

Es dürfte vor allem interessant sein, wo sich dann solche High-End-Geräte mit Windows 8 preislich einordnen werden, ich gehe aber davon aus, dass diese beispielsweise nicht mit dem ASUS Transformer Pad Prime inkl. Tastaturdock mithalten können werden. [via, Quelle]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.