Folge uns

Android

HTC: 2014er Smartphones sollen Android M erhalten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android M

Eine brandneue Android-Version steht vor der Tür und deshalb natürlich wiedermal die übliche Frage: Bekomme ich Android M? Vorher ist das immer schwer zu sagen, doch für diverse HTC-Geräte gibt es nun ein paar aktuelle Infos bezüglich Android M. Wie Insider LlabTooFeR weiß, sollen die 2014er Smartphones ein Android M-Update erhalten und Android 5.1 gegebenenfalls direkt überspringen. Die Aussage sollten wir aber eher für die teureren Geräte wahrnehmen, nicht für Einsteiger-Smartphones.

Spontan fallen mir da natürlich das HTC One M8 und auch das Desire EYE ein. Da ein One Mini 2 bereits kein Lollipop bekommen hat, dürfte M auch nicht erscheinen. Beim HTC One E8 würde ich aber eher sagen, dass es ein Software-Update mit Sense 7 an Bord geben könnte.

Ja, Sense 7 soll es mit Android M geben, was bereits vor einigen Tagen schon direkt durch HTC bekannt wurde.

Dass ein Nexus 9 von Google direkt Android M bekommen wird, steht wohl außer Frage.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via Twitter)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt