Eine brandneue Android-Version steht vor der Tür und deshalb natürlich wiedermal die übliche Frage: Bekomme ich Android M? Vorher ist das immer schwer zu sagen, doch für diverse HTC-Geräte gibt es nun ein paar aktuelle Infos bezüglich Android M. Wie Insider LlabTooFeR weiß, sollen die 2014er Smartphones ein Android M-Update erhalten und Android 5.1 gegebenenfalls direkt überspringen. Die Aussage sollten wir aber eher für die teureren Geräte wahrnehmen, nicht für Einsteiger-Smartphones.

Spontan fallen mir da natürlich das HTC One M8 und auch das Desire EYE ein. Da ein One Mini 2 bereits kein Lollipop bekommen hat, dürfte M auch nicht erscheinen. Beim HTC One E8 würde ich aber eher sagen, dass es ein Software-Update mit Sense 7 an Bord geben könnte.

Ja, Sense 7 soll es mit Android M geben, was bereits vor einigen Tagen schon direkt durch HTC bekannt wurde.

Dass ein Nexus 9 von Google direkt Android M bekommen wird, steht wohl außer Frage.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via Twitter)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.