Tablets gibt es inzwischen eigentlich von jedem Hersteller, doch HTC hat sich seit längerer Zeit von diesem Markt ferngehalten. Warum? Sie wollten das perfekte Tablet entwickeln, welches zur Konkurrenz entscheidende Unterschiede bieten kann. Zudem wollte der Hersteller nach dem Flyer und weiteren USA-Tablets den Markt beobachten. Jetzt könnten die Beobachtungen abgeschlossen sein, denn zwei 7 […]

Tablets gibt es inzwischen eigentlich von jedem Hersteller, doch HTC hat sich seit längerer Zeit von diesem Markt ferngehalten. Warum? Sie wollten das perfekte Tablet entwickeln, welches zur Konkurrenz entscheidende Unterschiede bieten kann. Zudem wollte der Hersteller nach dem Flyer und weiteren USA-Tablets den Markt beobachten. Jetzt könnten die Beobachtungen abgeschlossen sein, denn zwei 7 Zoll Tablets soll es gegen Ende des Jahres geben. Allerdings wird der durch Android-Geräte bekannt gewordenen Hersteller nicht nur auf das Google OS setzen, sondern auch auf Windows.

Pläne ein größeres Tablet mit Windows 8 zu bringen wurden allerdings wieder verworfen, sodass gegen Ende des Jahres von Bloomberg die Veröffentlichung von zwei 7 Zoll Tablets erwartet wird. Zumindest das Android-Gerät könnte günstiger werden, andererseits erwarte ich eher einen würdigen Nachfolger für das Flyer, also wieder ein hochwertiges Tablet mit Metallgehäuse. Offizielle Pläne zu Tablets gibt es meines Wissens aber noch nicht.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via TNW)

Gastblogger

SmartDroid.de bietet auch Raum für Gäste, einige Beiträge wurden durch "Gastblogger" verfasst, wozu Testberichte und diverse News gehören.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.