HTC wird mit dem Aero schon gegen Ende des Jahres ein neues Android-Smartphone nachlegen, welches wiedermal den Hersteller aus der anhaltenden und erneut verschärften Krise ziehen soll. Jetzt sind erste allerdings inoffizielle Infos zum Display verfügbar. Noch ist nicht richtig klar, wie viele Smartphones gegen Ende des Jahres von HTC noch kommen und welches nun […]

HTC wird mit dem Aero schon gegen Ende des Jahres ein neues Android-Smartphone nachlegen, welches wiedermal den Hersteller aus der anhaltenden und erneut verschärften Krise ziehen soll. Jetzt sind erste allerdings inoffizielle Infos zum Display verfügbar.

Noch ist nicht richtig klar, wie viele Smartphones gegen Ende des Jahres von HTC noch kommen und welches nun auch das angekündigte „hero device“ sein soll. Definitiv wird es aber ein Gerät namens HTC Aero geben, zumindest ist das der Codename. Das verbaute Display soll QHD (2560 x 1440p) auflösen, wird nun aus Vietnam berichtet.

Über die Größe des Displays wurde allerdings noch nichts gesagt, wir tippen mal auf irgendwas knapp über 5″ in der Diagonale. An den Rändern soll das Display über die inzwischen geliebten 2.5D Biegungen verfügen, was sich einfach besser anfühlt und daher gern gesehen ist. Geschützt ist das Display angeblich durch Gorilla Glass 4.

(via GSMArena, mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.