HTC BoomBass: Mobiler Subwoofer für das One vorgestellt

HTC war mit dem One der erste Smartphone-Hersteller, welcher seinem Smartphone zwei Lautsprecher auf der Frontseite verpasste. Wer die mal ausprobieren durfte, kennt den wirklich guten Sound der aktuellen One-Familie. Doch das war dem Hersteller offenbar noch nicht genug, denn einigen Kollegen hat man jetzt im Vorfeld zur IFA BoomBass gezeigt, ein mobiler Subwoofer. Ja, HTC stattet die eigenen One-Smartphones mit einem Subwoofer aus, welcher zugleich als Dockingstation bzw. Halterung für das Gerät fungiert.

Der Subwoofer namens BoomBass hat einen 1.200 mAh Akku integriert und wird via NFC mit dem Smartphone gekoppelt, die Verbindung zur Übertragung des Sounds wird via Bluetooth hergestellt. Insgesamt hat man so ein mobiles 2.1 Soundsystem, welches 9 Stunden nonstop Musik abspielen können soll. Je nach Entfernung des Smartphones soll sich die Intensität des Subwoofer automatisch anpassen.

Erst im Oktober wird HTC BoomBass überhaupt erhältlich sein, ein Preis ist bislang leider auch noch unbekannt.

Was haltet ihr von der Idee?

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Pocket-lint)