Und schon wieder gibt es etwas Neues zum kommenden HTC-Flaggschiff M7 zu berichten, denn das Teil zeigt sich nun erstmals im Fernsehen. Wir können hier eindeutig Peter Chou sehen, seines Zeichens CEO des HTC-Konzerns, welcher ein noch unbekanntes Smartphone in der Hand hält. Gemacht wurde dieser Screenshot von einem Stream eines HTC-Events, auf welchem Chou gerade Fotos vom Publikum machte. Bisher wird das zu sehende Gerät als das besagte M7 gehandelt, das hier in einem weißen Unibody-Gehäuse zu sehen ist. Auf dem Bild glaube ich zu erkennen, dass sich rechts und links jeweils eine Art Strich auf der äußeren Hülle befindet, was eventuell ein Designelement sein kann. Die Kamera befindet sich wie erwartet in der horizontalen Mitte und ist recht weit oben (vertikal) im Gehäuse integriert, zudem scheinen die länglichen Seiten auf der Rückseite nach vorn zum Display hin abgerundet zu sein bzw. abzuflachen.

UPDATE: Im Netz ist nun sogar eine Aufnahme aufgetaucht, auf welcher der Chef höchstpersönlich den Name M7 durchs Mikrofon prüllt! Scheint ja ganz lustig auf so einer Vereins… äh Firmenfeier bei HTC zu sein.

[youtube bXk2SU6MxcQ]

 

(thx Julian, via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.