Folge uns

News

HTC Connect für neue DLNA-Funktionalität bei Multimedia-Geräten vorgestellt

Veröffentlicht

am

image002

image002HTC möchte sich mehr mit Geräten aus dem Multmedia-Bereich verbinden, wozu Heimkinoanlagen und ähnliche Geräte gehören, wofür man jetzt HTC Connect einführt und Partnerschaften mit entsprechenden Herstellern schließt. Ziel ist es, HTC-Smartphones in Zukunft noch leichter in den Alltag mit einbinden zu lassen, wozu natürlich auch die Verbindung unter anderem zur Heimkinoanlage gehört. Als ersten Partner angelte man sich jetzt Pioneer, welche bereits im Line-Up für 2012 erste Geräte mit HTC Connect-Zertifizierung anbieten werden, die über DLNA verfügen.

Mit HTC Connect möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, ihre qualitativ hochwertigen Lieblingsvideos und -filme von ihrem Smartphone aus direkt nach Hause oder ins Auto zu übertragen. Die neue Initiative fußt auf HTC`s Innovationskraft bei Smartphones mit führenden Brands im Bereich Unterhaltungselektronik.

Wir freuen uns mit Pioneer Electronics einen der führenden Hersteller in der Audio-und Video-Industrie als ersten Partner gewonnen zu haben. Somit wird Pioneer als einer der Ersten die HTC Connect-zertifizierte Audio Experience für die Endkonsumenten zeigen.

Die Idee finde ich richtig gut, für HTC-Fans ist diese sicherlich auch eine Erleichterung, wenn man etwa Musik via Smartphone auf die Anlage streamen will. HTC Connect wird man in Zukunft allerdings nicht nur Zuhause finden, sondern auch in neuen Auto-Radios, wovon auch beispielsweise Pioneer einige im Programm hat.

[asa]B0083R70RS[/asa]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt