HTC Desire 310: Gutes Einsteiger-Smartphone für 159 Euro vorgestellt

In der Kombination Ausstattung und Preist bleibt das Motorola Moto G auch nach dem heutigen Tage unschlagbar, denn selbst das neue HTC Desire 310 kann daran nichts ändern. Das bietet zwar einen ähnlichen Preis, nur dafür ein nicht so starkes Datenblatt.

HTC Desire 310

Schon der Name des Gerätes verrät, dass das Desire 310 nur ein Einsteiger-Smartphone sein kann. Ist es auch bei einem Preis von nur 159 Euro. Für diesen recht niedrigen Preis bekommt man aber auch nur das Mindestmaß an Hardware.

Dazu gehört ein 4,5 Zoll Display mit 854 x 480 Pixel, ein 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor von MediaTek, 1 GB RAM Arbeitsspeicher, 4 GB Datenspeicher + microSD-Slot, eine 5 MP Kamera und einen Akku mit einer Kapazität von 2.000 mAh.

Na gut, wir wollen gar nicht meckern, denn die Ausstattung dürfte den meisten Leuten locker ausreichend sein. Schön zu sehen, dass der Arbeitsspeicher nicht wieder nur mit 512 MB ausgestattet wurde.

Ab April soll das Desire 310 für die schon angesprochenen 159 Euro erhältlich sein.

[button color=“green“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“samewindow“ url=“http://amzn.to/1gc88Cy“]HTC-Smartphones bei Amazon[/button]

(via Caschy)