Natürlich war von HTC auch zu erwarten, dass noch Geräte in der Einsteiger bzw. Mittelklasse kommen, die etwas bezahlbarer als die aktuelle One-Serie sind. Dazu gehört das heute offiziell vorgestellte Desire 500, welches diese inzwischen schon langjährige Smartphone-Serie weiter fortführt. Wieder hat HTC viel am Design gemacht und bringt so eine Mischung aus den Geräten des letzten Jahres. Wie zu erwarten war bietet HTC mit dem Desire 500 ein günstiges Smartphone mit Quad-Core-Prozessor an.

Zur weiteren Ausstattung gehört ein 4,3 Zoll Display (wahrscheinlich mit WVGA-Auflösung), eine 8 Megapixel Kamera an der Rückseite sowie eine Frontkamera mit 1,6 Megapixel. Der BlinkFeed und die neue Optik von HTC Sense 5 gehören ebenso zur Ausstattung wie auch eine abgewandelte Version von HTC Zoe, um mit wenigen Klicks 30-sekündige Highlight-Videos aus eurer Galerie zu erstellen.

Ab September wird das neue Desire 500 hierzulande, in Österreich und der Schweiz ab einen Preis von 279 Euro zur Verfügung stehen.

[asa]B00D8T9QZK[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.