Folge uns

Android

HTC Desire 530 und 825 für die hippe Jugend vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC hat auf dem Mobile World Congress 2016 kein neues Flaggschiff-Smartphone vorgestellt, dafür aber Informationen zur HTC Vive bekannt gegeben und zwei neue Desire-Smartphones enthüllt. Die neuen Smartphones sind wohl eher für junge Menschen gedacht, der Hersteller kündigte die neuen Modelle mit „Street Wear Fashion Design“ an und das dürften die Geräte wohl tatsächlich haben. Was aber technisch verbaut ist, wollen wir euch auch noch sagen.

Beide Smartphones sind Mittelklasse, das Desire 530 hat einen 5″ HD Touchscreen, einen Quad-Core-Prozessor, 1,5 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Datenspeicher und eine 8 MP Kamera an der Rückseite. Beim 825 verbaut HTC hingegen einen 5,5″ HD Touchscreen, 2 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Datenspeicher, einen Quad-Prozessor und eine 13 MP Kamera an der Rückseite.

HTC liefert die Smartphones mit Android 6 Marshmallow und HTC Sense aus, ab April landen die Geräte im Handel.

Die neuen Modelle HTC Desire 530 und HTC Desire 825 werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Anfang April 2016 über den Einzelhandel sowie über Telekom (nur Desire 530 in Deutschland) und A1 (nur Desire 530 in Österreich) in den Farben Graphite Gray, Graphite Gray Remix, Solid Stratus White und Stratus White Remix erhältlich sein. Die UVP des HTC Desire 530 liegt bei 219,- Euro bzw. 239,- CHF, das HTC Desire 825 ist zu einer UVP von 349,- Euro bzw. 379,- CHF verfügbar.

HTC Desire 825

HTC Desire 825

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.