HTC bringt mit dem Desire 628 das nächste Einsteiger-Smartphone mit Android an den Start, das optional sogar mit 3 GB RAM Arbeitsspeicher und 32 GB Datenspeicher erhältlich ist. 199 Euro kostet das kleine Modell, das mit 2 GB RAM und 16 GB Datenspeicher ausgestattet ist, nur 30 Euro mehr muss man für das bereits erwähnte Modell mit mehr Speicher bezahlen. Ansonsten ist das Desire 628 wiedermal ein klassisches Android-Smartphones dieser Preiskategorie, will aber optisch mehr auffallen als die Konkurrenz.

5″ hat das verbaute Display in der Diagonale, dabei löst es mit 1280 x 720 Pixel auf und daher locker scharf genug. ZUur weiteren Ausstattung gehört ein Octa-Core-Prozessor unter der Haube, eine 13 MP Hauptkamera mit f/2.0 Blende, eine Frontkamera mit 5 MP und für ausreichend Saft sorgt ein 2200 mAh Akku.

Wie man deutlich sehen kann, sind Frontlautsprecher verbaut und der BoomSound ist natürlich auch an Bord. Platz gibt es zudem für zwei nanoSIM-Karten und zusätzlich eine microSD zur Erweiterung des internen Datenspeichers.

Zumindest in der Theorie ist das Desire 628 bereits im Handel zu finden, es sollte in den nächsten Tagen sicherlich in den bekannten Geschäften und Shops auftauchen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.