Folge uns

Android

HTC Desire 816 wird zum Aldi-Smartphone ab Ende Juni

Veröffentlicht

am

Noch in diesem Monat wird das HTC Desire 816 zum Aldi-Smartphone und kann dann auch zum Lebensmitteleinkauf mit aufs Laufband geworfen werden. Was erst mal wenig interessant klingt, macht vor allem beim Preis einen Unterschied, denn der liegt nach aktuellem Stand beispielsweise 40 Euro unter dem von Amazon.

Denn nur 299 Euro soll das Mittelklasse-Smartphone mit Android KitKat bei Aldi kosten, wenn es dann ab dem 26. Juni beim Discounter landet. Ein ganz guter Preis für ein 5,5″ Smartphone mit 13 MP Kamera, Quad-Core-Prozessor von Qualcomm, 2.600 mAh Akku, Bluetooth 4.0, LTE und so weiter.

Es gibt sogar schon ein eigenes Produktvideo mit der etwas falschen Einleitung von Medion.

[embedvideo id=“TbmZdLmMhl0″ website=“youtube“]

(Quelle Markensysteme  via Mobilegeeks)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Bernd Rubel

    17. Juni 2014 at 14:33

    Medion übernimmt anscheinend den – oder zumindest einen Teil des – Support(s) für das Gerät, daher das Video.

    • Denny Fischer

      17. Juni 2014 at 15:35

      Okay, durchaus „verrückt“ :D

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt