htc-desire Das Nexus One ist zwar in aller Munde aber bisher noch nicht in Deutschland erschienen. Brauch es nun auch nicht mehr da jetzt schon die neusten Android 2.1 Geräte von HTC ins Land strömen. Denn ab April findet ihr für 499€ den quasi Nexus One Herstellerinternen Nachfolger HTC Desire in den o2 Shops. Das Desire sieht dem Nexus One nicht nur ähnlich sondern ist quasi der große Bruder des Google Phones. Das Desire kann an bei dem ausgebrochenen Schlankheitswahn bei HTC mithalten und ist gerademal 12mm dick. Es bietet dabei ein 3,7” AMOLED Touchscreen und ebenfalls wie das Nexus One einen 1GHz Prozessor. HSDPA, GPS, WLAN usw. gehören natürlich auch hier zur Ausstattungsliste.

Ein Verkaufsvorteil könnte auch das installierte HTC Sense sein welches die wichtigsten Funktionen direkt auf den Desktop packt und somit einige externe Apps überflüssig macht. Dazu funktioniert es auch noch hervorragend.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.