Folge uns

Android

HTC Desire C ab sofort verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

DesireCFront1

HTC hatte vor einigen Wochen das brandneue Desire C vorgestellt, ein weiteres Low-Budget-Smartphone, welches allerdings gar nicht so wahnsinnig günstig ist. Dafür ist es derzeit noch eine Seltenheit, denn es ist eines der wenigen Einsteiger-Smartphones mit Android Ice Cream Sandwich. Nach kurzer Wartezeit ist das Teil nun jetzt auch in Deutschland verfügbar und das sogar in allen drei Farben – Flamenco Rot, Polar Weiß und Stealth Schwarz.

Ausgestattet ist der Androide mit einem 3,5 Zoll Display, 600MHz Prozessor, 512MB RAM Arbeitsspeicher, 4GB Datenspeicher, WLAN, UMTS/HSDPA, GPS, Bluetooth und 5 Megapixel Kamera. Als kostenlosen Zusatz gibt es noch 25GB Dropbox-Speicher obendrauf, dieser ist aber leider nur für 24 Monate kostenlos. Auch wenn das Gerät nicht ganz billig ist, so ist man damit derzeit gut bedient, nicht selten sind Einsteiger-Geräte sonst mit einem alten Android ausgestattet und machen daher meist nur bedingt Spaß. [via, via] [asa]B0083R70L4[/asa] [youtube yJFsC08IZoQ]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Anonymus

    7. Juni 2012 at 17:43

    Naja für 150 Euro bekomme ich schon mit dem Huawei G300 ein 1 ghz Prozessor Handy mit 4" Touchscreen und ICS Update. Und sogar für 100 Euro weniger als das Desire C bekommt man das Xperia mini, das sogar besser ausgestattet ist und ebenfalls ICS bekommt. Echt peinlich HTC

  2. Dark Sid

    7. Juni 2012 at 18:47

    Lächerlich für den Preis. für den selben Preis bekommt man ja wirklich mehr und sogar im gebrauchten segment Geräte die ICS Costum Roms haben…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.