Folge uns

Android

HTC Desire HD bekommt definitiv doch kein Android Ice Cream Sandwich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ice Cream Sandwich Logo

Ice Cream Sandwich LogoBoar, Jungs, was ist denn jetzt so schwer an der Geschichte? HTC wird nun wohl doch kein Update auf Ice Cream Sandwich für das Desire HD ausrollen, doch keiner weiß warum. Wie immer gilt die Begründung, dass man zusammen mit Sense aufgrund der nicht ausreichenden Hardware des Gerätes ein kein perfektes Nutzererlebnis bieten könnte, deshalb sich gegen ein Update auf die aktuelle Android-Version entschieden hat. Das Statement hat man gestern abgegeben und enttäuscht damit viele Kunden, zumal das Desire S mit der gleichen Hardware ausgestattet ist und offensichtlich aber ein Update bekommen wird.

Ihr seht, die Entscheidung ist völlig unverständlich, insofern das Desire S tatsächlich ein Update bekommen sollte, was bisher so scheint, wenn wir dem aktualisierten Blog-Eintrag von HTC glauben. (via)

After extensive testing, HTC has determined that the current version of HTC Sense with Android provides customers with the best experience on the HTC Desire HD.  When we consider new versions of software, we weigh a number of factors, but ultimately the customer experience on the product is the deciding factor. We apologize for any confusion this change may have caused our customers.

[asa]B007CYA5X4[/asa]

8 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

8 Comments

  1. alvar hanso

    21. Juli 2012 at 14:54

    Hm. Wie siegte mit Quellenangaben aus?

  2. alvar hanso

    21. Juli 2012 at 15:00

    • Denny Fischer

      21. Juli 2012 at 15:20

      Quellenangabe? "Blog-Artikel" ist verlinkt zum offiziellen HTC-Blog, in welchem du die Meldung findest. Dein soeben geposteter Artikel von AndroidCentral ist mehrere Tage alt und schon längst nicht mehr aktuell.

  3. marco

    21. Juli 2012 at 15:05

    Ich vermute einfach mal, dass sie nicht wollen, das Gerät ist ja schon sooo alt und es wäre ja mal an der Zeit, dass sich die Nutzer ein neues Gerät kaufen.. Nichtsdestotrotz schwöre ich trotzdem weiter auf die HTC-Update-Politik

    • René

      21. Juli 2012 at 23:49

      Also Jungs ich bin da ganz eurer Meinung ich bin sehr enttäuscht das HTC das nicht packt, und uns erst so heiß machen und dann es wieder nicht tun wegen der schwachen hardeware . Die Leute von XDA schaffen das auch warum nicht nicht auch so ein großer konzern wie HTC ???

  4. Markus

    21. Juli 2012 at 16:32

    Ja tolle Politik…Jelly Bean gibt's auch nur für die One Reihe, Smartphones die kaum ein Jar alt sind kriegen nix mehr..riesen Kino!

    • Elv

      22. Juli 2012 at 07:33

      Der Preis der Freiheit!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt