Folge uns

Allgemein

HTC Desire: Super-LCD vs. AMOLED

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004NNW0NK:right[/aartikel]Vielen dürfte bekannt sein, dass das HTC Desire in Zukunft mit einem Super-LCD  von Sony verkauft wird. Das hat den Hintergrund das die AMOLED-Display Produktion bei Samsung nicht hinterherkommt, zumal Samsung auch für die eigenen verdammt gut verkauften Produkte wie dem Samsung Galaxy S, selbst produzieren müssen. Nun stellt sich natürlich die Frage ob SLCD ein Nachteil gegenüber AMOLED hat. Die Jungs von Cnet Asia haben sich der Sache angenommen und ein paar Vergleichsfotos geschossen. Auf allen vertikalen Bilder ist das AMOLED Display rechts, auf dem horizontalen ist es oben. Große Unterschiede gibt es nicht, dennoch ist das AMOLED Display leicht leuchtkräftiger.

browsertext_sc browser_sc red_sc green_sc

blue_sc black_sc

[QUELLE]

33 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

33 Comments

  1. Marco

    5. August 2010 at 14:59

    Was mich brennend interessiert ist die Darstellung kleiner Schrift auf dem Ding, da der einzige Kritikpunkt des Desires (neben dem miesen Lautpsrecher ;)) die PinTiltMAtrix ist, kleine Schrift ist einfach schlechter zu lesen als auf meinem alten N900. Mach mal jemand nen Vergleich…..

    • dennyfischer

      5. August 2010 at 16:01

      Kleine Schrift kaum lesbar? …Ich kann mich eigentlich nicht beschweren ;)

    • dennyfischer

      6. August 2010 at 11:02

      Naja, wie gesagt, ich selbst hab beim lesen etc. keine Probleme bisher gehabt.

  2. Marco

    6. August 2010 at 10:39

    Ich hab mal Fotos gemacht, schau Dir mal die Unterschiede an. Ist schon gravierend wie ich finde, zumindest konnte ich das meiste auf dem N900 lesen ohne gross Zoomen zu müssen.

    http://img443.imageshack.us/i/htc.png/

  3. Marco

    6. August 2010 at 14:58

    Ich denke Dir fehlt einfach der Vergleich, oder Du zoomst sowieso immer auf 800% ;)

    • dennyfischer

      6. August 2010 at 14:59

      Ich hab einfach Adleraugen :D

  4. joel

    7. August 2010 at 18:28

    hätten sie auch n HMDI Ausgnag verpassen können,wäre viel Interessante.

  5. rainkid

    14. August 2010 at 14:44

    Der Bildausschnitt beantwortet fast alle Fragen.

    http://www.rainkid.de/linked/htc_desire_screen_August_2010.jpg

    Was ich nicht sagen kann, ob mein Desire ein AMOLED oder ein SuperLCD hat. Ich hatte es bei T-Mobile bestellt, als es noch keine SuperAMOLEDs gab, musste aber zwei Wochen warten in denen irgendwann die Meldung rauskam dass HTC die Geräte (nun auch) mit einem Display von Sony ausstattet.

  6. rainkid

    14. August 2010 at 15:53

    !!!!!!!!!! Kleine Korrektur….

    richtig sollte es lauten:

    Der Bildausschnitt beantwortet fast alle Fragen.

    http://www.rainkid.de/linked/htc_desire_screen_Au

    Was ich nicht sagen kann, ob mein Desire ein AMOLED oder ein SuperLCD hat. Ich hatte es bei T-Mobile bestellt, als es noch keine SuperLCDs im Desire gab, musste aber zwei Wochen warten in denen irgendwann die Meldung rauskam dass HTC die Geräte (nun auch) mit einem SuperLCD von Sony ausstattet.

    • dennyfischer

      14. August 2010 at 15:35

      Mal Nachfragen wo du es gekauft hast? Vielleicht wissen die ja ab wann das Gerät bei denen auf Lager war … dann könnte man es ja eventuell nachvollziehen ;)

  7. rainkid

    14. August 2010 at 18:22

    Das ist beim rosa Riesen sehr schwer zu sagen. Als ich mein Desire das erste mal bestellen wollte, war auf den Internetseiten von T-Mobile nur das AMOLED gelistet, aber nicht zu bestellen, also nur vormerken.

    Einige Tage später war es dann bestellbar also habe ich versucht mein iPhone Vertrag der nun auslief zu verlängern, mich aber für ein Desire entschieden. Die Bestellung + Verlängerung konnte nicht über die Webseite gemacht werden und ich wurde gebeten anzurufen. Habe ich dan auch getan. Am Telefon hatte mir der Bearbeiter gesagt, dass die Webseite und die Geräte für Vertragsverlängerungen aus verschiedenen Lagern bedienen und dass ich einige Wochen warten müsse.

    Die Prognose von 1-3 Wochen, die man mir gab stimmte soweit. 2 Wochen waren es bei mir.

    Wenige Tage nachdem ich also telefonisch bestellt habe, sah ich, dass das Desire auf den Seiten der Telekom in zwei Varianten gelistet wurde. Ich habe heute noch mal nachgesehen und nun ist ausschließlich das "HTC Desire (SLCD)" gelistet.

    Im Netz war zuweilen davon die Rede, dass einige Besitzer eines Desires sich an ausgefransten vertikalen Kanten vom AMOLED stören. Ich glaube diesen Effekt auf dem HTC-Display von Marco erkennen zu können, kann ihn bei meinem Schmuckstück aber nicht sehen. Deshalb gehe ich bei meinem Gerät von einem SLCD aus.

    Vielleicht ist das auch ein Hinweis auf ein neueres Display:

    Ich, habe zwei Tage gebraucht und mit Herzklopfen und Angstschweiß mein Desire vom T-Mobile-Branding befreit.

    Ich hatte zuerst einige Fehler mit der falschen Goldcard Fehler 131 oder so ähnlich (Fehler in der Anleitung – die Hälfte aller Anleitungen zum DeBranding sind fehlerhaft, veraltet oder verschweigen wichtige Informationen) und dann die falsche (offensichtlich für mein Gerät veraltete) Android 2.1 Firmware für das Desire aufgespielt. Das Resultat war ein schwarzer Bildschirm obwohl das Gerät offensichtlich hochfährt. (Sound+Vibration gingen noch)

    Die Android Firmware 2.1 (RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_T2_Radio_32.41.00.32U_4.08.00.09_release_137222_signed.exe) brachte mir das Desire zurück. Wenige, vielleicht 3 Stunden später, wurde mir ein FirmwareOverTheAir (FOTA) Update auf Android 2.2 angeboten.

    Bin nun glücklich!

    Ehrlich, und das nur am Rande erwähnt, ein iPhone geht einfacher zu Jailbreaken. :))

    • dennyfischer

      15. August 2010 at 15:12

      Das ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich, ein schon vorher ungebrandetes Desire brauch auch keine GoldCard, egal für was. Daher lässt sich das nicht so pauschal sagen, es ist ja auch nicht die Absicht der Hersteller die Geräte so zu gestalten, das sie einfach zu cracken sind :D

      Also kannst du wohl davon ausgehen das du ein SLCD hast, mal abgesehen von kleinen optischen Unterschieden, würde mich vor allem der unterschiedliche Stromverbrauch interessieren bzw. ob da ein Unterschied überhaupt vorhanden ist.

  8. rainkid

    16. August 2010 at 03:34

    Die Probleme beim Debranding…

    …die ich hatte waren dadurch gekommen weil ich ein Programm zum auslesen einer bestimmten Zeichenkette verwendet habe. Dieses Programm hatte aber 2 Felder für eben diesen String. In diesen Feldern wurde zum einen der String selbst und im zweiten Feld noch einmal der String und dessen Reverse version angezeigt. Dummerweise war im ersten Feld in welchem eigentlich der originale String drin stehen sollte, bereits die Reverse-Version angezeigt. Als ich das gesehen habe, hatte ich laut Anleitung aber den originalen String genommen und diesen dann einer Webseite übergeben.

    Wäre die Webseite perfekt programmiert worden, hätte sie an den Nullen die im Reverse String vorhanden sind bereits erkennen können, dass ich den Original-String übergeben habe. Stattdessen habe ich einfach eine falsche Datei zugesendet bekommen.

    Ich habe dann einfach mal auf Verdacht den Reverse Key eingegeben, was mich ein Stück weiter brachte.

    Später hatte ich dann insgesamt 3 verschiedene, falsche Firmwares eingespielt, die alle einen schwarzen Bildschirm verursacht haben. Alle waren für das Desire und alle waren Android 2.1 !!!

    Ich habe dann aber im Netz gesucht und ich war offensichtlich nicht der einzige dem das passiert ist.

    Wie gesagt, habs aber Dank einiger Antworten im Netz und der oben erwähnten Firmware hinbekommen.

    Zum Stromverbrauch kann ich nicht viel sagen. Ich finde persönlich den Verbrauch recht hoch. Das mag daran liegen dass ich es mit einem iPhone3G vergleiche dass mit etwa 400MHz läuft. Zum Vergleich bräuchte ich zwei Geräte, die ich nicht habe. :(

    Habe aber schon gesehen, dass es die Möglichkeit gibt, durch größere Akkus die Laufzeit zu erhöhen.

  9. hakki

    10. November 2010 at 02:15

    Wie weiss ich ob ich ein HTC Desire mit AMOLED oder Super LCD habe?

    Mfg

    • dennyfischer

      10. November 2010 at 02:29

      1. Durch die Verpackung, wenn beim Display kein "AMOLED" steht, ist die Frage geklärt.

      2. Durch die schwarze Farbe, beispielsweise im Einstellungsmenü. Ist es richtig Tiefschwarz hast du AMOLED, wirkt es bei voller Beleuchtung leicht Grau, ist es SLCD.

  10. barthman

    17. November 2010 at 03:25

    Leicht leuchtkräftiger?? Also das Amoled ist deutlich heller, der Unterschied ist sehr deutlich sichtbar, auch die Farben sind deutlich kräftiger, abgesehen davon haben Amoled-Displays auch einen deutlich höheren Kontrastumfang und erst noch einen geringeren Stromverbrauch.

    • dennyfischer

      18. November 2010 at 00:11

      Also vom normalen AMOLED zum SLCD war ich vom "niedrigen" Unterschied doch sehr überrascht, Super AMOLED ist ein Ding für sich, das ist echt gut, bis auf die Schärfe des Displays.

      Empfindet aber wieder jeder ein wenig anders.

  11. HansWurst

    19. Januar 2011 at 21:16

    Also ich find AMOLED oder besser S-AMOLED viel besser als LCD. Der direkte Vergleich zwischen meinem Desire mit AMOLED und einem mit LCD hat mir das bestätigt.

    Geht einfach mal ins Menü und schaut euch die Schwarzwerte an! Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wärend das AMOLED einen fast 100%igen Schwarzwert hat und man damit im dunkeln den Rand vom Display gar nicht mehr erkennen kann, sieht das LCD aus als könnte es nur Grau darstellen.

    Auch die Displays vom Desire-Z und HD können mich nicht mal im geringsten Überzeugen, keine kräftigen Farben, wirkt verwaschen. Dann doch eher das vom Galaxy S oder Nexus S.

    Für mich steht fest: wenn möglich, nur AMOLED, sieht einfach besser aus. (in meinen Augen)

    • Denny Fischer

      19. Januar 2011 at 21:28

      Dafür ist die LCD Darstellung wesentlich schärfer, AMOLED und S-AMOLED wirken arg grobkörnig, erst bei Super AMOLED Plus durch die erhöhte Anzahl von Subpixeln wirds dann wirklich auch angenehmer.

      Ist noch schwierig, mal schauen in welche Richtung sich das ganze noch entwickelt.

  12. FoxPlex

    20. März 2011 at 14:27

    Ich denke beide Displaytechnologien haben ihre Vor- und Nachteile. Der SLCD ist etwas schärfer und zieht auch keine Streifen. Dafür bietet das AMOLED einen etwas besseren Betrachtungswinkel und kräftigere Farben. Ich hatte bereits beide in der Hand und habe mich für die SLCD Variante entschieden. Wer sich den Langzeittest mal durchlesen möchte, hier ist der Link.
    http://foxplex.com/sites/htc-desire

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt