Smartphones mit Dual-SIM sind zwar gefragt, nur meist eine Seltenheit, vor allem vernünftige Geräte. Doch HTC möchte dies ändern und hat nun das Desire V präsentiert, ein recht potentes Dual-SIM-Smartphone und vielleicht die Erlösung für einige von euch, die eben so ein Smartphone schon länger suchen. Das Desire V hat einen 1GHz Prozessor, 512MB RAM […]

Smartphones mit Dual-SIM sind zwar gefragt, nur meist eine Seltenheit, vor allem vernünftige Geräte. Doch HTC möchte dies ändern und hat nun das Desire V präsentiert, ein recht potentes Dual-SIM-Smartphone und vielleicht die Erlösung für einige von euch, die eben so ein Smartphone schon länger suchen. Das Desire V hat einen 1GHz Prozessor, 512MB RAM Arbeitsspeicher, 4GB Datenspeicher, 25GB kostenlosen Dropbox-Speicher und eine 5 Megapixel Kamera.

Das Display ist 4 Zoll groß, zudem ist das Desire V mit Android Ice Cream Sandwich ausgestattet und bietet HSDPA für eine SIM-Karte, des Weiteren gibt es Bluetooth, WLAN, GPS, eine Klinke für das Headset und einen Slot für microSD-Karten. Mit 114 Gramm ist das Desire V ein wahres Leichtgewicht und dürfte daher noch ansprechender sein.

Vorgestellt hat man das Teil in der Ukraine, wo es dann auch ab Juli erhältlich sein wird, etwas später kommt es dann wohl auch ins westliche Europa. Der Preis wird derzeit mit über 350 Euro gehandelt. [via, Quelle] [asa]B007CYABWO[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.