HTC Desire X bekommt ab sofort Android 4.1 mit Sense 4+

Android Jelly Bean Logo

Android Jelly Bean Logo

Tolle Nachrichten haben wir jetzt für alle Besitzer des kompakten HTC Desire X zu verkünden, denn seit einigen Stunden wird auch in Deutschland ein neues Firmware-Update verteilt. Das Update erhalten alle Nutzer mit Geräten, die ein Provider-Branding besitzen, aber auch die, die ein Gerät aus dem freien Handel ihr Eigen nennen. Viel interessanter ist natürlich aber auch, was das Update eigentlich mitbringt. Und diesmal ist nichts Geringeres als Android 4.1 (Jelly Bean) samt Sense 4+ an Bord.

Unter anderem bringt Android Jelly Bean den Sprachassistenten Google Now mit, zudem aber auch erweiterte Benachrichtigungen, eine bessere System-Performance durch Project Butter und vieles mehr.

Wie gewohnt sollte das Update per Over-The-Air-Methode kommen, weshalb ihr für ausreichend Akku und eine stabile Internetverbindung  (bestenfalls WLAN) sorgen solltet.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

  • Erik Schmirander

    ich habe noch keine Update benachrichtigung!!
    Kann das bei mir noch dauern

    • dennyfischer

      Ja, die Verteilung dauert Tage bis Wochen.

  • Robert Gerstendorfer

    Gibt’s das Update auch in Österreich ?

    • dennyfischer

      Es hatte HTC DACH gepostet, daher sollte es möglicherweise für Österreich und Schweiz auch verfügbar sein…

  • Laura

    Hey, das ist jetzt vielleicht eine relativ blöde Frage, aber ist es normal, dass nach dem Update diverse Apps (bisher alles Spiele) nicht mehr funktionieren? LG

    • dennyfischer

      Das sollte eigentlich nicht der Fall sein. Kommt aber darauf an, inwiefern sie jetzt nicht mehr funktionieren.

      • Laura

        Naja, einige Spiele starten erst gar nicht mehr (wie z.B. Angry Birds u.ä.). Auch mein VLC Player will nicht funktionieren – er startet zwar, sucht dann aber nicht nach Mediendateien und hängt sich auf!

        • dennyfischer

          Eventuell könnte ein Werksreset helfen.