Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

HTC Family: Neuer Service für leichtere Kommunikation innerhalb von Familien

HTC-Family

HTC-Family

Der taiwanische Hersteller HTC hat sich bisher im neuen Jahr noch stark zurückgehalten und bisher keine Vermutungen zugelassen, was wir von dem aufsteigenden Konzern in diesem Jahr alles sehen werden. Es könnten aber neben neuen Smartphones auch neue Dienste ins Leben gerufen werden, wie HTC Family, welcher jetzt durch einige Insider und erste Screenshots von Pocketnow ins Gespräch gebracht wurde. Dieser könnte dann mit der nächsten Version von HTC ausgeliefert werden, welche wir definitiv auf den kommenden Android 4.0-Smartphones mitgeliefert bekommen.

[aartikel]B005N8ZRTS:left[/aartikel]HTC Familiy dürfte sich schon durch den Namen selbst erklären. Es wird ein Dienst für den Einsatz von HTC-Smartphones innerhalb der eigenen Familie, was so die Kommunikation von Familienmitgliedern vereinfachen soll. Zudem wird man auch Funktionen wie den eingebauten GPS-Empfänger der Smartphones nutzen, um Bewegungsprofile erstellen zu können. Damit lässt es sich beispielsweise für die Eltern einfacher nachvollziehen, wo sich das Kind momentan aufhält. An sich eine nette Idee, die so sicherlich Anklang in einigen Familien finden wird.

Ein entscheidender Nachteil in meinen Augen ist aber wieder, dass man an HTC-Geräte gebunden wird und den Dienst sicherlich wieder nicht auf anderen Smartphones nutzen kann. Mal sehen was uns HTC zu diesem und anderen neuen Diensten auf dem Mobile World Congress im Februar sagen wird.