Folge uns

News

HTC geht gegen „Leaker“ des One M8 vor

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Das HTC One M8 wurde vor der Präsentation schon komplett enthüllt, wogegen der Hersteller jetzt im Nachhinein vorgeht. HTC konnte das eigene neue Flaggschiff-Smartphone nicht annähernd geheim halten, doch das lässt man nicht auf sich sitzen.

Ist der Stein einmal ins Rollen gekommen, kann man den Lauf der Dinge nicht mehr stoppen. Egal ob Twitter, Blogs oder auch renommierte Magazine, alle nehmen interessante News gerne auf, vor allem wenn ein Gerät schon vor der Präsentation enthüllt werden kann. So auch beim HTC One M8 geschehen, mehrmals lange Zeit vor dem Event im März.

Bereits der erste dieser „Leaker“ wurde abgeführt, denn gegen ihn wird nun aufgrund eines Verstoßes gegen das Urheberrecht ermittelt. Der Hersteller geht vor allem in diesem Jahr hart gegen die vor, die die Geräte vorher schon in die Finger bekamen aber nicht die Klappe halten konnten. Nicht selten kommen echte Fotos und Videos von denen, die sogar dafür unterschreiben, dass sie bis zu einer gewissen Deadline absolut gar nichts veröffentlichen dürfen.

>>> HTC One M8 online kaufen

(Quelle FocusTaiwan via Twitter)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.