Folge uns

Android

HTC hält One A9 für Meilenstein und will Design für M-Serie nutzen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC One A9

HTC hat mit dem One A9 ein durchaus interessantes Smartphone vorgestelltd, das allein aufgrund des Designs für ordentlich Welle sorgte. Ein wirklicher Knaller ist das Gerät aber nicht, eher nur ein weiterer Versuch der abgestellten Abteilung, die HTC nun nach Jahren aus der Krise ziehen soll. Jack Tong von HTC sieht allerdings noch mehr im One A9, er bezeichnet das Mittelklasse-Smartphone im iPhone-Look sogar als Meilenstein.

Starting with the One A9, our design language will enter a different and fashionable phase…

HTC plant das „neue“ Design für noch mehr Geräte umzusetzen, die One M-Serie soll im kommenden Jahr dem One A9 ähneln und auch die günstigere Desire-Serie wird vom Design „profitieren“ können.

Es tut mir ja echt leid, ich kann HTC aber einfach nicht mehr ernst nehmen. Selbst Samsung hat gemerkt, dass man sich auf Dauer verändern muss, wenn man mit aufstrebenden Konkurrenten wie Huawei, Xiaomi und Co mithalten möchte. Wann checkt man das in Taiwan auch?

Und ich mag das Design durchaus (außer die fetten Rahmen ums Display), doch warum kommt von HTC nichts Neues? Warum traut mich sich nichts?

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via Focus Taiwan, GSMArena)

Beliebte Beiträge