Man muss das HTC HD2 nicht besessen haben, um es zu kennen, denn es ist wohl eines der besten Smartphones, die je gebaut wurden. Das Display war sehr gut, die Leistung des Gerätes ebenfalls und die verbaute Hardware ist quasi mit absolut jeder Software kompatibel. Bis heute ist das einstige Windows Phone nicht ausgestorben, denn […]

Man muss das HTC HD2 nicht besessen haben, um es zu kennen, denn es ist wohl eines der besten Smartphones, die je gebaut wurden. Das Display war sehr gut, die Leistung des Gerätes ebenfalls und die verbaute Hardware ist quasi mit absolut jeder Software kompatibel. Bis heute ist das einstige Windows Phone nicht ausgestorben, denn wieder konnte ein aktuelles Betriebssystem portiert werden. Diesmal haben Entwickler das brandneue Firefox OS auf das HD2 bekommen.

Egal ob Android, Windows XP, Windows 8, MeeGo oder nun auch Firefox OS, mit dem damaligen Flaggschiff-Smartphone von HTC scheint bis heute alles möglich zu sein.

Wer also eventuell gerne bastelt und nach wie vor ein HTC HD2 sein Eigen nennt, sollte mal den Thread bei den XDA Devs besuchen. Bis heute gibt es meines Wissens kein anderes Gerät, welches so viele verschieden Betriebssysteme durch die Community portiert bekommen hat.

[asa]B007CYA5X4[/asa]

(via Techhive, SlashGear)

Markiert:

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.