HTC holt sich Galaxy-Erfinder von Samsung ins Haus

Wenn es einen Grund gab, warum HTC im großen Stil die vergangenen Jahre scheiterte, dann lag es vor allem auch am miesen Marketing. Willst du wirklich den Massenmarkt ansprechen, dann muss eben auch aggressiv und gut geworben werden.

Aus dieser Krise hat auch kein Robert Downey Jr. geholfen, der meines Erachtens auch viel zu unspektakulär eingesetzt wird. Vielleicht aber hilft Samsung dem Konkurrenten aus Taiwan jetzt, denn nach aktuellsten Berichten hat sich der Hersteller den ehemaligen Chief Marketing Officer/Vice President Strategic Marketing von Samsung ins eigene Haus holen können.

Ganz oben auf seiner Referenzliste steht „Created and launched the highly successful Galaxy brand for Samsung“. Er war als entscheidend mit am Aufbau der extrem erfolgreichen Galaxy-Marke von Samsung beteiligt.

(Quelle Bloomberg via PhoneArena)

  • RedBull

    Das Problem ist auch, das HTC nicht sehr viel Budget zur Verfügung hat wie Samsung. Man braucht sich nur einen MediaMarkt/Saturn anschauen. In der Telekom Abteilung ist die Verkaufsfläche zur Hälfte von Samsung Bannern zugepflastert, wie sollen da andere Hersteller die nötige Aufmerksamkeit erhalten? Selbst Sony/LG haben in dem Punkt deutlich weniger Budget als Samsung.. oder sie wollen/können nicht viel ausgeben!! Ohne Marketing kann sich auch ein TOP-Handy wie das HTC ONE M8 nicht so gut verkaufen, dass der Hersteller wieder schwarze Zahlen schreibt!!! Hoffe das es mit einer neuen Strategie besser läuft. ZUSATZ: Das gleiche läuft bei den Providern: Man sieht große Banner von Samsung/Apple , alle anderen Hersteller sind überhaupt nicht groß präsent, natürlich sind die Handys ausgestellt, aber der Kunde sieht nun mal zuerst das große Logo…. Apple hat es vor gemacht, Samsung hat es erfolgreich kopiert, jetzt müssen es die anderen(htc) auch nach machen und gut ist. ;)

    • Joa richtig. HTC hatte ja selbst schon zugegeben, dass man in den vergangenen Jahren das Marketing deutlich vernachlässigt hatte. Dass das Budget nicht so groß ist, ist auch klar, aber das vorhandene Budget sollte halt besser genutzt werden.