Wenn es einen Grund gab, warum HTC im großen Stil die vergangenen Jahre scheiterte, dann lag es vor allem auch am miesen Marketing. Willst du wirklich den Massenmarkt ansprechen, dann muss eben auch aggressiv und gut geworben werden. Aus dieser Krise hat auch kein Robert Downey Jr. geholfen, der meines Erachtens auch viel zu unspektakulär […]

Wenn es einen Grund gab, warum HTC im großen Stil die vergangenen Jahre scheiterte, dann lag es vor allem auch am miesen Marketing. Willst du wirklich den Massenmarkt ansprechen, dann muss eben auch aggressiv und gut geworben werden.

Aus dieser Krise hat auch kein Robert Downey Jr. geholfen, der meines Erachtens auch viel zu unspektakulär eingesetzt wird. Vielleicht aber hilft Samsung dem Konkurrenten aus Taiwan jetzt, denn nach aktuellsten Berichten hat sich der Hersteller den ehemaligen Chief Marketing Officer/Vice President Strategic Marketing von Samsung ins eigene Haus holen können.

Ganz oben auf seiner Referenzliste steht „Created and launched the highly successful Galaxy brand for Samsung“. Er war als entscheidend mit am Aufbau der extrem erfolgreichen Galaxy-Marke von Samsung beteiligt.

(Quelle Bloomberg via PhoneArena)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.