Folge uns

News

HTC: Liste mit Codenamen bestätigt nochmals das neue Flaggschiff M7

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

htclogo

htclogo

Einige Hersteller verwenden bekannterweise Intern bei der Entwicklung neuer Geräte eigene Codenamen für diese Smartphones und Tablets. Dazu gehört auch HTC, die dann zum Marktstart den Geräten einen neuen Namen verpassen, der quasi für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Natürlich ist das auch in diesem Jahr der Fall bei den neuen kommenden Smartphones. Jetzt ist eine längere Liste mit zig HTC-Geräten aufgetaucht, auf welcher noch kommende Geräte und auch ältere Geräte zusammen aufgelistet sind. So steht auf dieser Liste neben dem HTC Deluxe, welches als Butterfly bereits veröffentlicht wurde, auch das neue HTC M7 in mehreren Ausführungen. Das dürften die verschiedenen internationalen Modelle sein, welche es dann von diesem Gerät geben wird.

Bestätigt ist durch diese Liste immerhin die Existenz des M7 und auch der Quad-Core-Prozessor von Qualcomm (Quelle), mehr aber auch noch nicht. Vermutet wird die Präsentation des Smartphones auf der CES im Laufe der nächsten Woche, doch bislang scheint noch kein Termin bekannt, wann und ob HTC überhaupt dort eine Keynote abhalten wird. (via, via)

APOLLO_TD
CP3DCG
CP3DTG
CP3DUG
DELUXE_R
DELUXE_UL
DELUXE_TW
DLXP_WL
ERA_U
EVITA_UTL
IMPRESSION_J
JET
K2_CL
K2_WL
K2_PLC_CL
KNIGHT
M7_U
M7_WL
M7_WLJ
M7_WLV
M7DCG
M7DTG
M7DUG
M7C_DTU
MONACO_TDU
MONACO_U
MONACO_UL
OPERA_UL
PDLU
PRIMOMINIU
PULSE_TD PUE_TD
QUATTROF
QUATTROU
VENUS_CL
VERDI_LTE

[asa]B007CYA5X4[/asa]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.