Folge uns

News

HTC M7: Mehrere Fotos sollen das Gehäuse bestätigen (UPDATE: Jetzt mit Video)

Veröffentlicht

am

oem_htc_m7_housing_1_

Ob das neue Flaggschiff-Smartphone von HTC nun auf dem Mobile World Congress, davor oder danach vorstellt wird, ist relativ egal, denn interessant ist eigentlich das Gerät selbst. Bisher tappen wir zig Informationen eigentlich nicht mehr im Dunkeln und wissen über das M7 bestens bescheid, doch nach wie vor bleibt die optische Gestaltung  des Gerätes noch ein kleiner Mythos. Doch auch der soll spätestens heute beseitigt werden, denn es gibt nun zahlreiche Fotos vom Gehäuse, die von einem Zulieferer stammen. Wir bekommen hier abermals das Gehäuse bestätigt, welches einem der aktuellen Windows Phone-Geräte sehr stark ähnelt. Und auch diesmal will ich nicht glauben, dass das neue Flaggschiff-Smartphone sein wird, dafür ist es einfach viel zu unspektakulär und gerade für HTC einfach zu langweilig. Die Taiwaner konnten in den letzten Jahren gerade wegen dem Design einiger Geräte überzeugen. 

Die etwas besseren Aufnahmen des Gehäuses zeigen eine gewisse Ähnlichkeit mit der Rückseite des One X, des Droid DNA und des besagten Windows Phone 8X. Man vereint hier offenbar das Design mehrere Geräte. Wie gesagt, wenn das wirklich ein neues HTC-Gerät sein wird, dann hoffentlich nicht das M7.

Wie schaut es eigentlich bei euch aus, findet ihr das Design gut oder seht ihr es wie ich eher als zu unspektakulär? (via)

UPDATE: Soeben bin ich auch noch auf ein Video gestoßen, welches das Gehäuse im Vergleich mit dem One X zeigt. Hier sieht man eindeutig, dass das Teil sogar größer als Flaggschiff des letzten Jahres ist, was daher gegen das bisher vermutete 4,7 Zoll-Full-HD-Display spricht. Im Gegensatz zum One X bietet es aber einen Kamera-Button. (via)

[youtube ulbfXVjNf9E] [asa]B007CYA5X4[/asa]

8 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

8 Comments

  1. Lassitter

    28. Januar 2013 at 11:31

    Das OneX ist auf jeden Fall hübscher… :-(

  2. erni74

    28. Januar 2013 at 11:39

    Da scheint das kommende HTC M7 ja wirklich ein richtiges Edge-to-Edge-Display zu bekommen! Vom Design gefällt es mir auf alle Fälle, auch wenn es hier noch ohne Innenleben daherkommt

  3. Oliver Weingardt

    28. Januar 2013 at 12:09

    unspektakulär? ich bin total begeistert. habe noch nie ein smartphone mit so dünnem rahmen gesehen. sowohl an den seiten als auch oben und unten. das teil besteht fast nur aus display. das hat bisher noch kein anderer hersteller hinbekommen. dazu ist das restliche design edel und wertig. was will man mehr? die ecken könnten noch einen deut mehr abgerundet sein. aber da hat wohl apple was dagegen^^. für mich eines der besten designs momentan.

    • dennyfischer

      28. Januar 2013 at 12:32

      Ich denke das täuscht. Der Rahmen des One X verlief an den Seiten auch hinter dem Display. Ohne eingesetztes Display hatte das One X daher quasi gar keinen Rahmen, dafür dann aber einen dicken schwarzen Balken rechts und links vom Display unter dem Glas.

  4. hans

    28. Januar 2013 at 12:16

    Perfekt. Simpel, wenig Rahmen, besser gehts. Außer Aluminium unibody.

  5. Eugen Hannibal

    28. Januar 2013 at 13:22

    Gefällt mir nicht! Ich habe mich schon entschieden Xperia Z wird gekauft…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt