HTC M8: Benchmark-Datenbank verrät die technischen Daten

Am Wochenende war ein unbekanntes HTC-Smartphone im Antutu-Benchmark aufgetaucht und konnte sich direkt vor der aktuellen Konkurrenz einordnen, jetzt packen die Jungs von AnTuTu die in ihrer Datenbank vorhandenen Infos auf den Tisch.

htc logo

Das seit dem Wochenende nur als HTC 0P6B120 bekannte Smartphone steht in der Antutu-Datenbank mit einer etwas genaueren Bezeichnung, so heißt die installierte Firmware htc_m8-userdebug|4.4|KRT16O und verrät damit schon etwas eindeutiger das Gerät. Es handelt sich wohl tatsächlich um das M8, welches die Nachfolge des One (M7) antreten wird. Verbaut ist in diesem Testgerät der MSM8974AB von Qualcomm, der schnellste Snapdragon 800 mit 2,3 GHz Taktrate je Kern, schneller getakteter GPU, schneller getaktetem Arbeitsspeicher und so weiter.

Neben diesem Prozessor findet man in den Angaben von Antutu noch 2 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Datenspeicher, eine 4 MP UltraPixel Kamera und ein 5 Zoll Display mit Full HD-Auflösung.

Haut uns alles nicht vom Hocker, ist aber die logische Weiterentwicklung, wie auch ein Leistungsvergleich mit dem One zeigt.

25092747-content

[asa]B00E0HXDP8[/asa]

(via Antutu, Phonearena)

  • x200

    Was mich von Hocker hauen würde wären 3-4 Tage Akku und dass die Dingernicht gleich zerspringen wenn man sie mal fallen lässt.