Folge uns

News

HTC M8: Erstes Foto zeigt zwei Kameras und zwei LED-Blitze an der Rückseite

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Hat sich HTC tatsächlich an die Entwicklung einer richtig tollen Kamera-Technologie für Smartphones gemacht? Das M8 oder besser bekannt als der Nachfolger für das One hat tatsächlich, so zumindest zeigt es jetzt das erste Foto, zwei Kameras und auch einen Dual-LED-Blitz an der Rückseite verbaut. Das bestätigt die Gerüchte aus den letzten Monaten.

Bildschirmfoto 2014-02-05 um 09.42.51

Öfter wurde nämlich in den letzten Monaten berichtet, dass das M8 von HTC mit einer Kamera ausgestattet sein wird, welche zwei Linsen besitzt. Offenbar ist das nicht der Fall, sondern das Gerät besitzt ganz einfach zwei Kameras an der Rückseite.

Da es auch seit langer Zeit wiedermal einen doppelten Blitz gibt, scheint HTC bei der Entwicklung vor allem die Schwachstelle ausgemerzt zu haben, dass Smartphone-Kameras bei schlechter Umgebungsbelichtung auch immer schlechte Fotos machen.

Durch das Fotografieren mit zwei Kameras, die wahrscheinlich dann auch immer verschieden viel Licht aufnehmen, kann man dann wahrscheinlich sehr gute zusammengesetzte Fotos erwarten. Wir sind gespannt.

Die Präsentation des M8 wird derzeit für März erwartet.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Twitter, GSMArena)

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Wayne

    5. Februar 2014 at 10:29

    Da HTC eigentlich immer sehr viel Wert auf die Optik der Geräte setzt kann ich nicht nachvollziehen, wie man so etwas hässliches in Form von 2 Kameras produzieren kann. Mal vom nicht veränderten Grund-Design abgesehen. ich hoffe deshalb dass es sich hierbei um ein Fake handelt. Wenn nicht wundert es mich überhaupt nicht, dass HTC nur noch rote Zahlen schreibt.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      5. Februar 2014 at 10:39

      Du musst halt Werte schaffen, mit denen du werben kannst. Dazu gehört heutzutage die Kamera. Mal sehen, was daraus wirklich wird.

    • Wayne

      5. Februar 2014 at 11:03

      ja, da gebe ich dir natürlich Recht. Aber von einem innovativen Unternehmen wie HTC kann man ja mehr erwarten als ein Gehäuse eines Modells, welches schon lange auf dem Markt ist und einfach ne zweite Kamera draufklatschen. Als zusätzliches „neues“ Feature wird höchstwahscheinlich nur der S800 als SoC sein. Recyclete Hardware zu einem Preis von 500-600€ (oder noch mehr) ist doch einfach nur eine Frechheit

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt