HTC M8 kommt mit OnScreen-Tasten

Erst konnte es durch diverse Infos im Vorfeld schon vermutet werden, jetzt bestätigt der Insider Evleaks, dass das HTC M8 definitiv mit sogenannten OnScreen-Tasten ausgestattet sein wird. Dadurch könnte das Verhältnis von Rahmen und Display deutlich besser werden, das Smartphone insgesamt also kompakter.

htc-one-logo-button

Sonderlich beliebt sind die externen Tasten an der Frontseite eines Smartphones meist nicht, da sie nicht nur nicht den Vorstellungen des perfekten Android-Smartphones von Google entsprechen, sondern auch nicht großartig vom Nutzer verändert werden können.

HTC war allerdings einer der Hersteller, der in den letzten Jahren immer wieder auf kapazitive Tasten unter dem Display setzte, sich für das M8 aber offenbar endlich in dieser Thematik neu entwickelt hat. Die Tasten, wie auf dem Bild zu sehen, wird es dann nicht mehr geben, denn sie werden via Software quasi im Display untergebracht.

HTC wird also wahrscheinlich die Größe des M8 auf Niveau des M7 (One) oder kleiner halten können, dafür aber ein größeres Display verbauen. Aktuell sind ja 5 Zoll im Gespräch, bisher hatten die letzten Flaggschiff-Modelle 4,7 Zoll.

[asa]B00BFUS8C6[/asa]