Folge uns

Android

HTC M8: Nachfolger des One kommt laut Gericht im Februar 2014

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ab dem kommenden Freitag darf das One Mini von HTC in Großbritannien nicht mehr verkauft werden, doch die Gerichtsverhandlung hat möglicherweise noch mehr hervorgebracht, nämlich eine interessante Info zum One-Nachfolger.

htc one infrarot

Bisher wussten wir, dass HTC irgendwann im Frühjahr das neue Flaggschiff-Smartphone für 2014 präsentiert, welches dann endlich den Konzern aus seiner Krise holen soll. Bislang war noch nicht ganz klar, wann HTC auspacken wird, doch offenbar hat das Gericht in Großbritannien da mehr Infos. Das hat gestern unter anderem entschieden, dass das One Mini in UK nicht mehr in den Handel darf, was HTC schwer traf.

Die scheinen dann zwangsläufig, da auch das One gefährdet ist, um Gnade gebettelt zu haben. Dabei ist auch bekannt geworden, dass das bislang als M8 bekannte Smartphone im kommenden Februar präsentiert wird. Es ist von der Zeitspanne Februar – März 2014 die Rede, sodass der Mobile World Congress gegen Ende Februar dafür gut infrage kommen könnte.

Ein Beweis ist das nicht, schon gar nicht offiziell, doch immerhin eine eindeutige Richtung. Wer also sowieso den Nachfolger des One kaufen wollte, sollte spätestens für März das Geld bereits parat haben.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via BBC, SlashGear)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt