HTC M8: Weiteres Foto zeigt die Frontseite

BgNLtT9CAAE7HvcAuch wenn die Präsentation des HTC One+ aka. M8 noch über einen Monat weit entfernt sein soll, so gibt es erneut ein neues Foto von diesem Smartphone, welches HTC nun endlich aus der Krise holen soll. Das neue Foto ist endlich mal hochauflösend und bestätigt zumindest die gesichteten Bilder der letzten Tage.

Negativ ist hier ganz klar meines Erachtens der verschwendete Bereich zu sehen, wo weiterhin das HTC-Logo untergebracht ist. Denn dieser bleibt, obwohl die Tasten nun OnScreen via Software realisiert werden. Tja, ansonsten gibt es offensichtlich kaum einen Unterschied zum alten One, zumindest bei der Gestaltung des Designs.

Nicht nur das Design soll sich kaum verändern, auch die interne Hardware und das Display werden sich wahrscheinlich kaum weiterentwickeln, was aber fast zwangsläufig so ist. Lediglich die Kamera an der Rückseite, die letztlich aus zwei Kameras besteht, könnte eine ziemlich nette Neuerung werden.

(via Twitter)

  • Dennis Hinzmann

    Das Logo an sich stört nicht. Ist ja bei meinem G2 an gleicher Stelle bzw. nimmt da genau so viel Platz ein. Wirklich ärgerlich ist es nur durch die mit BoomSound bedingte Bauweise des HTC One, was einen netten Sound liefert, aber nun mal auch Raum kostet. Daher hätte ich mir an dieser Stelle auch das Logo woanders gewünscht. Schade, wenn es so kommt, lande ich doch nicht wieder beim One-Nachfolger und bleibe beim G2.

    • Ein gewisser Raum ist bei allen Geräten zwangsläufig dort, da USB-Anschluss, Mikrofon usw. Platz benötigen. Bei HTC ist dieser Raum halt quasi doppelt vorhanden.

  • DerWeise

    Ich befürchte auch, dass HTC wieder den Fehler macht und das Gehäuse zu klobig baut. Das G2 zeigt wie es richtig geht (Nachteil beim G2 ist die Wertigkeit und Verarbeitung)

  • blub

    Sry wenn das Ding so kommt ist es ein absoluter FAIL!

    1. Wieso wird soviel Platz verschwendet wenn man endlich auf Onscreen-Tasten setzt?
    2. Wieso ist das Ding so hässlich abgerundet an den Seiten? Klar Rundungen sind nicht schlecht, jedoch nicht mit so einem krassen Radius wie hier…

    HTC sollte sich mehr in Richtung Sony bewegen jedoch dafür ihre Sense-Oberfläche anbieten und diese auch mal für mindestens 1 Jahr zeitnah supporten! Irgendwie muss man sich von Samsung abheben und wenn die es nicht für nötig ansehen ihr Gerät länger zu supporten wieso probiert man dann nicht mal diesen Weg?